DIE.NACHT: „Willkommen Österreich – Gäste, Gäste, Gäste“ am 3. August in ORF 1

Außerdem: Sommerkabarett-Dacapo mit „Weinzettl & Rudle: Zum x-ten Mal“

Wien (OTS) - „DIE.NACHT“ im Sommer: Ein vergnügliches Wiedersehen mit ganz besonderen Gästen von Stermann und Grissemann aus mehr als 500 Sendungen gibt es am Dienstag, dem 3. August 2021, um 22.00 Uhr in ORF 1 bei „Willkommen Österreich – Gäste, Gäste, Gäste“ – diesmal mit Katharina Straßer und Thomas Stipsits, Klaus Maria Brandauer, Wim Wenders, und der unvergessenen Elizabeth T. Spira. Gleich danach um 22.30 Uhr steht das ORF-„Sommerkabarett“-Dacapo „Zum x-ten Mal“ mit Weinzettl und Rudle auf dem Programm von ORF 1.

„Willkommen Österreich – Gäste, Gäste, Gäste“ um 22.00 Uhr

Das Ehepaar Katharina Straßer und Thomas Stipsits eröffnet die aktuelle Ausgabe: Romantisch ist es bei den beiden daheim – zumindest so lange der Geschirrspüler richtig eingeräumt ist. Schauspielstar Klaus Maria Brandauer war ebenso zu Gast wie Wim Wenders, der unter anderem von einem Anruf aus dem Vatikan berichtet. Religiös wurde es mit der 2019 verstorbenen Filmemacherin Elizabeth T. Spira nicht. Dennoch kam es zu einer Beichte der anderen Art: Stermann gestand, dass er ganz sicher nicht aufmachen würde, wenn Spira bei ihm im Schrebergarten vor der Tür stehen würde.

Sommerkabarett: „Weinzettl & Rudle: Zum x-ten Mal“ um 22.30 Uhr

Jede x-beliebige Beziehung kämpft mit eXtremen Nichtigkeiten! Monica Weinzettl und Gerold Rudle werden nicht müde, darüber zu berichten, auch zum x-ten Mal. Auch in ihrem zehnten und vielleicht besten Programm. Ein Jubiläum für EXperten. Situationen, die jede/r kennt, auf den Punkt gebracht: beim Grillen, beim Fernschauen, beim Umgang mit dem Pubertier. Pointiert und weiterbildend!

Die weiteren ORF-„Sommerkabarett“-Termine am Freitag im Überblick:

6. August: „Clemens Maria Schreiner: schwarz auf weiß“
13. August: „Viktor Gernot: Best of”
20. August: „Wir Staatskünstler: Jetzt erst recht“
27. August: „Christoph Fritz: Das jüngste Gesicht“
3. September: „Gemischter Satz – Ein wortreicher Abend mit Eckel, Sarsam, Wunderl & Co“

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003