Craig Butterworth tritt Droit als Chief Commercial Officer bei

New York, London und Sydney (ots/PRNewswire) - Droit, das in New York, London und Sydney ansässige Technologieunternehmen an der Spitze des computergestützten Rechts, gibt die Ernennung von Craig Butterworth zum Chief Commercial Officer bekannt.

Craig berichtet an Brock Arnason, Gründer und Geschäftsführer, und tritt dem Führungsteam von Droit bei, um die kommerziellen Aktivitäten des Unternehmens zu leiten. Mit Sitz in London und globaler Verantwortung wird Herr Butterworth eine entscheidende Rolle bei der Beschleunigung des Wachstums von Droit durch verstärkte strategische Partnerschaften, erweiterte Kundenbeziehungen und größere Markenbekanntheit spielen.

"Wir freuen uns sehr, Craig bei Droit willkommen zu heißen", sagte Brock Arnason. "Unsere einzigartige marktführende Position wird stark von Craigs Vision, seinem kommerziellen Antrieb und seiner Leidenschaft für die digitale Transformation profitieren. Droit bietet die perfekte Plattform, um Craigs tiefe Branchen- und Technologieerfahrung für das Wachstum unseres Unternehmens zu nutzen."

Craig kommt zu Droit von Symphony, wo er Globaler Vertriebs- und Kundenbetreuungsleiter war. Craig bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung im Kapitalmarktbereich mit, nachdem er zuvor als Vertriebsleiter bei RBS, State Street und RBC tätig war. Während seiner Zeit bei Nomura war Craig außerdem für das Kundenökosystem-Programm verantwortlich, eine Initiative zur digitalen Transformation, die das gesamte globale Marktgeschäft umfasst. Craig begann seine Karriere bei Goldman Sachs, nachdem er einen BSc (Hons) in Wirtschaftswissenschaften an der Universität von Warwick erworben hatte.

Butterworth kommentierte: "Jede erfolgreiche digitale Transformationsstrategie braucht Technologie, die den Akt der regulatorischen Entscheidungsfindung zutiefst einfach, intelligent, schnell, wiederholbar, auditierbar und vollständig automatisiert macht. Die Fähigkeit von Droit, marktführende Entscheidungsfindungsfähigkeiten zu bieten, wird für Kanzleien immer wichtiger werden, um ein Höchstmaß an Kundenservice zu bieten und dabei auf der richtigen Seite der Regeln zu bleiben. Ich bin der festen Überzeugung, dass Droit das richtige Unternehmen zur richtigen Zeit ist, und aus diesem Grund könnte ich nicht glücklicher sein, in dieser nächsten Phase des Unternehmenswachstums bei Droit einzusteigen."

Informationen zu Droit

Droit ist ein in New York, London und Sydney ansässiges Technologieunternehmen, das an vorderster Front für computergestütztes Recht und Regulierung im Finanzwesen und anderen Bereichen tätig ist.

Das Ende 2012 gegründete Unternehmen Droit zählt viele der größten Finanzinstitute der Welt zu seinen Kunden. Die preisgekrönte, patentierte Plattform Adept ist seit Februar 2014 im Live-Betrieb. Sie verarbeitet täglich mehrere zehn Millionen Anfragen und entscheidet in Echtzeit, welche Interaktionen weltweit rechtlich zulässig sind. Adept wird von Instituten eingesetzt, um mit einer Latenzzeit von weniger als einer Millisekunde die vollständigen regulatorischen Auswirkungen jeder beliebigen Interaktion innerhalb ihrer Transaktionsinfrastruktur zu bewerten.

Weitere Informationen finden Sie unter: droit.tech. Weitere Informationen zu den Produkten von Droit erhalten Sie unter sales@droit.tech.

Rückfragen & Kontakt:

Sarah Colgrove
Marketing- und Kommunikationsmanager
sarah.colgrove@droitfintech.com
+1-646-504-9739

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0011