AVISO: Sommerministerrat der Bundesregierung im Schloss Reichenau

Am 28. Juli 2021 um 11.00 Uhr

Wien (OTS) - Am Mittwoch, den 28. Juli 2021, tritt der Ministerrat zu seiner nächsten Sitzung im Schloss Reichenau an der Rax zusammen. Es besteht die Möglichkeit zu Foto- und Filmaufnahmen bei Ankunft der Regierung sowie zu Beginn der Sitzung. Im Anschluss ist eine Pressekonferenz geplant.

Für die An- und Abreise nach Reichenau bieten wir ein Shuttleservice mit Bussen an.

Termine für Medien:

ab 10.30 Uhr

Eintreffen der Regierungsmitglieder

FOTO- und FILMTERMIN

11.00 Uhr

Sommerministerrat

KAMERASCHWENK zu Beginn

ca. 12.15 Uhr

PRESSEKONFERENZ nach dem Sommerministerrat

12.00 – 15.00 Uhr

Mittagessen für Medienvertreterinnen und Medienvertreter

Ort: Schloss Reichenau, Schlossplatz 9, 2651 Reichenau an der Rax (Einlass ab 9.00 Uhr)

Wie üblich wird das Bundeskanzleramt Bilder über seinen Fotoservice unter fotoservice.bundeskanzleramt.at anbieten sowie via Livestream unter www.bundeskanzleramt.gv.at/live übertragen.

HINWEISE ZUR MEDIENTEILNAHME

Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind herzlich eingeladen, an den Medienterminen im Rahmen des Sommerministerrates teilzunehmen.

Sollten Sie das Angebot des Shuttleservice annehmen wollen, ersuchen wir um vorherige Anmeldung beim Bundespressedienst unter federalpressservice@bka.gv.at. Anmeldeschluss ist am Dienstag, den 27. Juli 2021, 12.00 Uhr.

Hinfahrt: 8.00 Uhr vom Ballhausplatz zum Schloss Reichenau

Rückfahrt: 15.00 Uhr vom Schloss Reichenau zum Ballhausplatz

Der Zutritt für Medienvertreterinnen und Medienvertreter ist, unter Einhaltung der 3-G-Regel (geimpft, getestet, genesen), wieder uneingeschränkt möglich. Bitte weisen Sie beim Betreten des Schlosses Ihre Zutrittsberechtigung (Dauerzutrittskarte, gültiger Presseausweis oder aktuelles Akkreditiv der Redaktion) sowie Ihren gültigen 3-G-Nachweis (es gelten die üblichen Fristen) vor.

Rückfragen & Kontakt:

Bundespressedienst
Tel: +43 1 53 115 - 202448

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0001