AVISO – MO, 19. Juli, 10:30 Uhr, Pressefrühstück mit Gewessler, Karmasin und Höbarth: Klimaschutz im Tourismus

Aktuelle Umfrage und Special Report zu „Tourismus und Klimawandel“ und Best-Practise-Beispiele

Diese Meldung wurde korrigiert Neufassung in Meldung OTS_20210716_OTS0149

Wien (OTS) - Klimaschutzministerin Leonore Gewessler, Meinungsforscherin Sophie Karmasin und Klima- und Energiefonds Geschäftsführer Ingmar Höbarth laden am Montag, 19. Juli 2021, um 10:30 Uhr zu einem Pressefrühstück zum Thema „Klimaschutz im Tourismus“ ein.
Sophie Karmasin präsentiert die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage unter Tourist*innen aus Österreich und Deutschland sowie heimischen Beherbergungsbetrieben und Tourismusverbänden zum Thema Klimaschutz.
Weiters liefert ein Special Report klimaschonende Entwicklungs- uns Handlungsmöglichkeiten für Tourismusbetriebe und -verbände, Politik und Reisende; und Best-Practice Beispiele österreichischer Tourismus-Modellregionen werden vorgestellt.

Ihre Gesprächspartner*innen:
Klimaschutzministerin Leonore Gewessler
Dr.in Sophie Karmasin, Karmasin Research & Identity GmbH Inhaberin
Ingmar Höbarth, Klima- und Energiefonds Geschäftsführer

Ort:
Boutiquehotel Stadthalle
Hackengasse 20, 1150 Wien

MedienvertreterInnen sind zu diesem Termin herzlich eingeladen und werden gebeten, entsprechend der aktuellen COVID-19-Sicherheitsbestimmungen mit einer gültigen negativen COVID-19 Testbestätigung, einem Impfnachweis oder einem Genesungszertifikat zu erscheinen.

Aufgrund der COVID-19-Sicherheitsmaßnahmen ist eine Akkreditierung unter florian.berger@bmk.gv.at erforderlich.

Rückfragen & Kontakt:

BM für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie
Florian Berger
Pressesprecher der Bundesministerin
01/71162-658010
florian.berger@bmk.gv.at
www.bmk.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVM0004