ÖHV fährt voll auf Hyundai ab

Hyundai ist neuer Mobilitätspartner der ÖHV und neuester Zugang im ÖHV-Partnernetzwerk

Wien (OTS) - „Es freut uns sehr mit Hyundai einen innovativen Mobilitätspartner für Österreichs Top-Hotellerie gefunden zu haben, der seines gleichen sucht“, freut sich Dr. Markus Gratzer, Generalsekretär der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV). Neben speziellen Angeboten für ÖHV-Mitglieder, wird das Team selbst mit einem neuen TUCSON Hybrid und KONA Elektro bei Veranstaltungen in ganz Österreich unterwegs sein, wie auch zuletzt beim ÖHV-Kongress in Linz. „Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit der ÖHV. Hyundai ist nicht nur Pionier im Bereich der alternativen Antriebe, sondern wir bieten auch interessante Mobilitätskonzepte, wie zum Beispiel das Hyundai Carsharing oder das Hyundai Abo. Damit wollen wir die ÖHV-Mitglieder am Weg zur nachhaltigen und cleveren Mobilität unterstützen“, zeigt Mag. Roland Punzengruber, Geschäftsführer Hyundai Import Gesellschaft m.b.H., auf.

Elektromobilitätsoffensive

Die österreichischen Top-Hotels waren schon immer ein idealer Ort für Gäste, um ihre Akkus wieder aufzuladen. Was früher nur im übertragenen Sinn gegolten hat, ist mittlerweile auch wörtlich zu verstehen. Elektroautos prägen zusehends die Straßenbilder – Tendenz stark steigend, da Ausstattungen und Reichweiten immer besser werden. "Gerade in diesen besonderen Zeiten, ist eine gut funktionierende Partnerschaft unbezahlbar. Gemeinsam mit Hyundai wollen wir in Zukunft das Thema E-Mobilität noch weiter vorantreiben“, so Gratzer. Hyundai startete mit dem KONA und ab Sommer mit dem IONIQ 5 eine Offensive mit Elektrofahrzeug-Modellen, die auch für Hotels besonders interessant sind, da sie keiner NoVA unterliegen und Firmenwagenlenker keinen Hinzurechnungsbetrag bezahlen müssen. Sicherheit für die Entscheidung für die Elektroantriebstechnologie bietet eine Garantie über 8 Jahre auf die Fahrzeugbatterie.

Ein druckfähiges Bild zur Aussendung finden Sie hier zum Download; ©ÖHV; v.l.n.r.: Mag. Roland Punzengruber, Dr. Markus Gratzer

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial unter www.oehv.at/presse

Rückfragen & Kontakt:

Oliver Wolf
Partner Management | Business Development
T: 43 1 533 09 52 - 12
oliver.wolf@oehv.at
www.oehv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | T150001