ORF III am Freitag: Peter-Alexander-Komödie „Ich zähle täglich meine Sorgen“ und Karl Farkas „Bilanzen aus dem Kaffeehaus“

Außerdem: „Thomas Stipsits: Bauernschach“, „Rudle & Weinzettl: Paaranoia“, „Kultur Heute Spezial: Klassiknacht am Traunsee“

Wien (OTS) - ORF III Kultur und Information zeigt am Freitag, dem 2. Juli 2021, im Rahmen der mehrwöchigen Peter-Alexander-Retrospektive im Hauptabend die Komödie „Ich zähle täglich meine Sorgen“ von 1960, die erstmals in 16:9 und in HD-Qualität zu sehen ist. Anschließend präsentiert das Ensemble von Karl Farkas die „Bilanzen aus dem Kaffeehaus“, bevor der Abend mit Kabarettprogrammen von Thomas Stipsits und Rudle & Weinzettl schließt.

Am Morgen liefert „ORF III AKTUELL“ (9.30 Uhr) wieder einen umfangreichen Nachrichtenüberblick. Im Vorabend meldet sich „Kultur Heute Spezial“ (19.45 Uhr) mit einem Vorbericht zum Live-Open-Air-Konzert „Klassikstars am Traunsee“, das ORF III am Sonntag, dem 4. Juli, um 20.15 Uhr überträgt. Rolando Villazón und Sopran-Shootingstar Regula Mühlemann sowie der Chefdirigent des Bruckner Orchesters Markus Poschner werden von Moderatorin Ani Gülgün-Mayr zum Gespräch gebeten.

„Ich zähle täglich meine Sorgen“ heißt es um 20.15 Uhr in der Verwechslungskomödie von Paul Martin aus dem Jahr 1960. Aus geschäftlichen Gründen soll Rosemary (Ingeborg Schöner) Peter Hollmann (Peter Alexander), den größten Konkurrenten ihres Vaters, heiraten. Doch die energische Tochter weigert sich. Sie möchte dem berühmten Modezaren auf dessen Geschäftsreise viel lieber einen Streich spielen. Als blinder Passagier schleust sie sich auf demselben Luxusdampfer ein. Was sie nicht ahnt: Hollmann, dem in New York Geld und Papiere abhandengekommen sind, hat sich für die Überfahrt als Steward Teddy Quick ausgegeben, während der echte Quick (Gunther Philipp) den Modeschöpfer mimt.

Anschließend um 21.45 Uhr zeigt ORF III „Bilanzen aus dem Kaffeehaus“. In diesem Best-of der beliebtesten und lustigsten Sketche rund um das Ensemble von Karl Farkas dreht sich alles um das Kaffeehaus. Vom grantelnden Ober über den geizigen Gast bis zum reichen Schnösel – Kolmann, Böhm und Farkas brillieren in all ihren Rollen. Der Abend schließt mit zwei weiteren Kabarettprogrammen, beginnend mit „Thomas Stipsits: Bauernschach“ (22.50 Uhr). Um 0.15 Uhr folgt „Rudle & Weinzettl: Paaranoia“.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003