EURO 2020: Erster Viertelfinaltag

Am 2. Juli ab 16.15 Uhr mit Schweiz – Spanien & Belgien – Italien

Wien (OTS) - Die EURO 2020 geht in die Viertelfinalphase, am Freitag, dem 2. Juli 2021, stehen mit Schweiz – Spanien (ab 17.00 Uhr) und Belgien – Italien (ab 20.15 Uhr) zwei mit Spannung erwartete Begegnungen auf dem Programm.

Der ORF-1-Fahrplan am Freitag, 2. Juli

16.15 Uhr: Das war Tag 17

16.45 Uhr: „Heimspiel – Europa am Ball“

17.00 Uhr: Schweiz – Spanien aus St. Petersburg
Kommentator: Oliver Polzer, Kokommentator Helge Payer, Studio: Rainer Pariasek, Herbert Prohaska, Roman Mählich

20.15 Uhr: Belgien – Italien aus München
Kommentator: Boris Kastner-Jirka, Studio: Bernhard Stöhr, Herbert Prohaska, Helge Payer

Wer via Web oder App live mit dabei sein will, kann österreichweit alle ORF-TV-Übertragungen über die ORF-TVthek-Live-Streams mitverfolgen, die auch auf sport.ORF.at und ORF Fußball angeboten werden. Die gesamten Spiele sowie Highlights zum Nachsehen gibt es dann jeweils 24 Stunden lang als Video-on-Demand. Als spezielles Service bietet die ORF-TVthek bei ausgewählten Spielen auch Zusatz-Live-Streams mit weiteren Kameraperspektiven an, z. B. Tactical Feeds mit Stadion-Atmosphäre ohne Kommentar oder Team-A- und Team-B-Feeds (Ankommen im Stadion, Bank während des Spiels, etc.). Die Zusatz-Live-Streams sind auch via sport.ORF.at und ORF Fußball abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002