Zum 78. Geburtstag von Klaus Maria Brandauer: „Aus dem Archiv“ am 22. Juni in ORF 2

Außerdem: „Jenseits von Afrika“

Wien (OTS) - Klaus Maria Brandauer feiert am Dienstag, dem 22. Juni 2021, seinen 78. Geburtstag und ist an diesem Tag um 22.35 Uhr in ORF 2 zu Gast in der Sendereihe „Aus dem Archiv“. Mit Gastgeber Christian Reichhold (er präsentiert auch ab 25. Juni jeden Freitag um 21.50 Uhr in ORF 2 die „Seitenblicke Sommerbühne“) spricht der Bühnen-, Regie-und Filmstar über seinen beruflichen Werdegang, seine größten Erfolge und seine Tätigkeit am Max Reinhardt Seminar. Einen seiner Schauspielschüler hat er ins RadioKulturhaus mitgebracht: Philipp Hochmair erzählt unter anderem, wie es ist, bei einem Meister seines Fachs in die Lehre zu gehen. Unter dem Stichwort „Brandauer“ kann Regina Nassiri im ORF-Archiv aus dem Vollen schöpfen. Sie spannt den Bogen von seinen ersten Auftritten im Fernsehen und im Wiener Burgtheater über Bad Aussee bis nach Hollywood – ein hochkarätiger Abend mit Schauspielkunst vom Allerfeinsten.

Danach steht um 23.35 Uhr mit „Jenseits von Afrika“ die siebenfach Oscar-gekrönte Verfilmung des mitreißenden Bestsellers von Tania Blixen auf dem Programm von ORF 2. Gemeinsam mit Klaus Maria Brandauer, der 1986 für seine Rolle für den Oscar nominiert wurde, brillieren Meryl Streep und Robert Redford in dem melodramatischen Liebesabenteuer von Regisseur Sydney Pollack vor der beeindruckenden Kulisse der Wildnis Afrikas.

Auch Flimmit (www.flimmit.at) gratuliert Klaus Maria Brandauer zum Geburtstag und zeigt den Schauspieler u. a. in „Der Fall Wilhelm Reich“ und in dem Historien-Zweiteiler „Kronprinz Rudolf“.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005