ORF-„Runde der Chefredakteurinnen und Chefredakteure“ mit Matthias Schrom

Am 20. Juni um 11.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Corona und die Folgen des Ibiza-Untersuchungsausschusses haben die Österreichische Innenpolitik im Frühling geprägt. Sinkende Fallzahlen und steigender Impffortschritt lassen trotz Pandemie auf einen möglichst „normalen“ Sommer hoffen, innenpolitisch dagegen stehen heiße Wochen bevor: Die Veröffentlichung von Chat-Protokollen hat zu Ermittlungen wie Rücktritten im Umfeld der ÖVP und zu einem neuerlichen Streit um die Justiz geführt. SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner stellt sich nächste Woche der Wiederwahl als Bundesparteivorsitzende. Herbert Kickl wird neuer Parteiobmann der FPÖ. Was bedeutet das alles für die Bundespolitik? Welche Folgen könnten die Ermittlungen haben und welche Bilanz ist vom Ibiza-Untersuchungsausschuss zu erwarten, der im September zu Ende geht? Wie sehr belasten die Angriffe der ÖVP auf die Justiz das Verhältnis zwischen den Koalitionspartnern?
Matthias Schrom diskutiert in der „Runde der Chefredakteurinnen und Chefredakteure“ am Sonntag, dem 20. Juni 2021, um 11.05 Uhr in ORF 2 mit:

Klaus Herrmann
„Kronen Zeitung“

Alexandra Föderl-Schmid
„Süddeutsche Zeitung“

Andreas Koller
„Salzburger Nachrichten“

Petra Stuiber
„Der Standard“

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0009