EURO 2020: Bis zu 904.000 sahen Spanien – Schweden

Am 16. Juni ab 14.00 Uhr Finnland – Russland, Türkei – Wales und Italien – Schweiz; Reichweitenkorrektur zum Eröffnungsspiel

Wien (OTS) - Weiter großes Interesse an den ORF-Live-Übertragungen von der EURO 2020: So erreichte das gestrige Prime-Time-Spiel Spanien – Schweden, das zur ersten „Nullnummer“ des Turniers wurde, bis zu 904.000 Fans. Im Schnitt waren gestern, am Montag, dem 14. Juni 2021, ab 21.00 Uhr 846.000 bei 35 Prozent Marktanteil (und 45 bzw. 50 Prozent in den jungen Zielgruppen) via ORF 1 live dabei.

Apropos Reichweiten: Aufgrund einer nicht korrekten Zuordnung der Nutzungsdaten durch das Messsystem Audiomatching mussten die für 11. Juni veröffentlichten Reichweiten zum Auftaktspiel Türkei – Italien nachberechnet und korrigiert werden. So verfolgten das Match in der zweiten Halbzeit bis zu 835.000, im Schnitt sahen das Spiel 772.000 bei 31 Prozent Marktanteil (43 bzw. 45 Prozent in den jungen Zielgruppen).

Die zweite Runde der EURO-2020-Gruppenphase startet am Mittwoch, dem 16. Juni, mit drei Spielen. ORF 1 ist ab 13.30 Uhr wieder live dabei. Nicht fehlen darf um 13.00 Uhr aber auch eine weitere Folge des „Legenden-Stammtisch mit Herbert Prohaska“ und „Heimspiel – Europa am Ball“ um 17.15 Uhr.

Der ORF-1-Fahrplan am Mittwoch, 16. Juni

13.00 Uhr: „Legenden-Stammtisch mit Herbert Prohaska“
mit Ernst Baumeister, Roman Mählich, Gustl Starek und Hans Huber

13.30 Uhr: Das war Tag 5

14.00 Uhr: Finnland – Russland aus St. Petersburg
Kommentatorin: Anna Lallitsch, Kokommentator Roman Mählich, Studio:
Kristina Inhof und Helge Payer

17.15 Uhr: „Heimspiel – Europa am Ball“

17.30 Uhr: Türkei – Wales aus Baku
Kommentator: Boris Kastner-Jirka, Kokommentator Helge Payer, Studio:
Alina Zellhofer und Roman Mählich

20.15 Uhr: Italien – Schweiz aus Rom
Kommentator: Michael Roscher, Kokommentator Helge Payer, Studio:
Alina Zellhofer und Roman Mählich

Wer via Web oder App live bei der EURO mit dabei sein will, kann österreichweit alle ORF-TV-Übertragungen über die ORF-TVthek-Live-Streams mitverfolgen, die auch auf sport.ORF.at und ORF Fußball angeboten werden. Die gesamten Spiele sowie Highlights zum Nachsehen gibt es dann jeweils 24 Stunden lang als Video-on-Demand. Als spezielles Service bietet die ORF-TVthek bei ausgewählten Spielen auch Zusatz-Live-Streams mit weiteren Kameraperspektiven an, z. B. Tactical Feeds mit Stadion-Atmosphäre ohne Kommentar oder Team-A- und Team-B-Feeds (Ankommen im Stadion, Bank während des Spiels, etc.). Die Zusatz-Live-Streams sind auch via sport.ORF.at und ORF Fußball abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003