Zum Inhalt springen

Simmering: Kapellmeister spricht über Orchester-Jubiläum

Am 18.6.: Dialog mit Michael Holzer. Bis 30.7.: Ausstellung „100 Jahre Blasorchester der Wiener Netze“ im Bezirksmuseum 11, Eintritt frei

Wien (OTS/RK) - Die Sonder-Ausstellung „Wiener Musikanten - 100 Jahre Blasorchester der Wiener Netze“ ist noch bis Freitag, 30. Juli, im Simmeringer Bezirksmuseum (11., Enkplatz 2) zu sehen. Kurator der Jubiläumsschau ist der Kapellmeister des traditionsreichen Ensembles, Michael Holzer. Gezeigt werden Fotografien, Texte, Plakate, Noten, Uniformen, Instrumente, Tonträger und andere Exponate. Am Freitag, 18. Juni, ist der Orchesterchef von 14.00 bis 16.00 Uhr im Museum anwesend und informiert Interessierte gerne im persönlichen Gespräch über die Geschichte der „Wiener Netze“-Blasmusik. Auf Wunsch führt Holzer durch die liebevoll gestaltete Ausstellung. Wie immer ist der Eintritt in das Bezirksmuseum Simmering auch an diesem Tag gratis, Spenden sind willkommen. Auskunft: Telefon 4000/11 127 bzw. E-Mail bm1110@bezirksmuseum.at.

Von erhaltenen Ehrungen wie dem „Goldenen Rathausmann“ bis zu Erinnerungen an erfolgreiche Konzerte im In- und Ausland geht Kapellmeister Holzer der Gesprächsstoff garantiert nicht aus. Das Publikum wird um Einhaltung von Corona-Vorsichtsmaßnahmen (3 G-Regel, FFP2-Maske, Abstand, u.a.) gebeten.

Freitag ist das Museum von 14.00 bis 17.00 Uhr und am zweiten sowie vierten Sonntag im Monat von 10.00 bis 12.00 Uhr offen. Der Zutritt ist kostenlos. Heuer sind die Schauräume im Juli zugänglich. Geschlossen bleibt das Simmeringer Bezirksmuseum von Sonntag, 1. August, bis inklusive Sonntag, 5. September. Weitere Angaben zum Bezirksmuseum Simmering sind im Internet nachlesbar: www.bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004