Verleihung der Concordia Preise im Parlament

Am 28. Juni erhalten Dieter Bornemann und Robert Treichler, Emran Feroz und Sayed Jalal Shajjan die Concordia Preise

Wien (OTS) - Seit 1997 vergibt der Presseclub Concordia die Concordia Preise für außerordentliche publizistische Leistungen. Die Verleihung findet heuer am 28. Juni statt. Die Jury unter Vorsitz von Heide Schmidt wählte in der Kategorie Pressefreiheit Dieter Bornemann für seine Arbeit als Vorsitzender des ORF Redakteursrates und in der Kategorie Menschenrechte das profil-Team Robert Treichler, Emran Feroz und Sayed Jalal Shajjan für ihre Reportage "Der Mann aus Nirgendwo" aus.

Die Laudationen halten Armin Wolf (ORF) und Georg Hoffmann-Ostenhof (profil).

Details finden Sie unter: https://concordia.at/

Die Preise werden im Parlament in der Hofburg verliehen. Aufgrund der geltenden Covid-19-Bestimmungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt, wir laden herzlich zur Teilnahme via Livestream unter https://www.parlament.gv.at ein

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Daniela Kraus
Generalsekretärin
01/533 85 73
d.kraus@concordia.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PCC0001