Comeback im GROSSEN Stil: Cineplexx startet in einen starken Kinosommer

Wien (OTS) -

  • Ab 18. Juni alle Cineplexx Standorte wieder in ganz Österreich in Betrieb
  • Fulminantes Filmfeuerwerk zum Start in den Kinosommer: Von Cruella, A Quiet Place 2 über Black Widow, Catweazle, Fast & Furious 9 bis hin zu Croods 3, Paw Patrol und vielen mehr
  • Premiere des ersten MX4D Kinos im neuen Cineplexx Millennium City
  • „Monats-Starter“ als neues Highlight-Format, auch Events und Aktionstage feiern ihr Comeback
  • Cineplexx Leoben öffnet frisch renoviert, Cineplexx Weiz demnächst fertiggestellt

Der Countdown läuft: Nur noch drei Tage und die Cineplexx Leinwände in ganz Österreich werden nach langer Wartezeit endlich wieder mit einem spannenden Filmprogramm bespielt. Zum heiß ersehnten Kinostart am kommenden Freitag können sich Kinofans auf Filme wie „Cruella“, „A Quiet Place 2“, „Weißbier im Blut“, „Mortal Kombat“, „Chaos Walking“, „Ainbo – Hüterin des Amazonas“ und auf die österreichische Produktion „Fuchs im Bau“ freuen. Damit aber nicht genug: Im Laufe des Sommers folgen noch zahlreiche weitere Highlights wie „Cash Truck“, „Catweazle“, „Black Widow“, „Fast & Furious 9“, „Kaiserschmarrndrama“ und „The Suicide Squad“. Auch Familien kommen nicht zu kurz und können mit „Peter Hase 2“, „Croods 3“, „Die Olchis“, „Hotel Transsilvanien 4“, „Tom & Jerry“ und „Paw Patrol“ einen bunten und unterhaltsamen Kinosommer erwarten.

„Die lange Wartezeit war natürlich herausfordernd, hat uns jetzt allerdings dieses Feuerwerk an großartigen Filmen gebracht, auf das wir uns jetzt, im Sommer und das gesamte Jahr freuen können. Das richtige Kinoerlebnis ist zurück und lässt uns in fantastische Geschichten eintauchen und den Alltag für kurze Zeit vergessen“, zeigt sich Christian Langhammer, CEO/Hauptgesellschafter Constantin Film & Cineplexx Kinobetriebe, erfreut über das Comeback der Cineplexx Kinos. „Dass die Liebe zum Kino die Coronakrise übertrumpft hat, zeigen die sehr erfolgreichen Kinostarts in Großbritannien, Frankreich und Rumänien – und in Kürze endlich auch hierzulande. Wie sehr wir uns wieder auf unsere Besucherinnen und Besucher freuen, möchten wir auch mit einer kleinen süßen Überraschung an den Öffnungstagen sowie der ‚Welcome Back Box‘ am Kino Buffet zeigen.“ Das komplette Kinoprogramm und Tickets sind ab heute im Laufe des Tages online erhältlich.

Premiere für das erste MX4D Kino in Wien

Mit der Wiederöffnung des brandneu gestalteten Cineplexx Millennium City öffnet auch erstmals der erste und einzige MX4D Kinosaal in Wien seine Tore und übertrifft alles, was es bisher gab: 14 sensorische extra Features sorgen dafür, dass Kinofans „mittendrin statt nur dabei“ sind. „Der MX4D Saal ist unser Herzstück im Cineplexx Millennium City. Hat man dort erstmal Platz genommen, kann man Filme nicht nur sehen und hören, man kann sie auch spüren. Dadurch bekommt das Motto ‚Kino mit allen Sinnen erleben‘ eine ganz neue Bedeutung“, erklärt Langhammer. Neben Nebel, Wind und Regen bietet das MX4D Erlebnis auch Blitzeffekte, Schnee, Geruch, Bewegung, Bein- und Nackenkitzler, Bubbles und Regen sowie Sitzvibrationen und bewegliche Sitzelemente. Damit hat Cineplexx ein multisensorisches Kinoerlebnis der Superlative geschaffen, das für ein hochwertiges Freizeit- und Entertainmentangebot für alle Filmliebhaber sorgt.

Events und Aktionen der Superlative

„Wir haben uns viel Zeit für die Planung des Re-Openings genommen, um wirklich allen Kinofans, von Jung bis Alt, GROSSES KINO bieten zu können. Darum haben wir bei unseren Aktionen wieder viele der beliebten Formate im Programm, aber auch neue besonders attraktive wie den ‚Monats-Starter‘, der zum Monatsbeginn mit einem Spitzenpreis punktet, ins Leben gerufen“, so Langhammer zum Ausblick auf die kommenden Monate. Der Monats-Starter verspricht außergewöhnliche Filme, die man nicht verpasst haben sollte. Damit haben Cineasten ab Juli die Chance, jeden ersten Sonntag und Montag Top-Filme zum Top-Preis zu sehen.

Im Juli kehren auch die beliebten Aktionstage und Cineplexx Events wie die Ladies Night oder Comic Night zurück. Horrorfans können sich auf einen Grusel-Sommer freuen: Unter der Event-Reihe „House of Horror“ zeigt Cineplexx den ganzen Sommer über 13 Filme, die für Nervenkitzel sorgen werden. Im Juli feiert Cineplexx außerdem mit ausgewählten Partnern den Cineplexx Kinosommer – nach Einstimmung mit Live-Musik vom DJ gibt’s für BesucherInnen in ganz Österreich coole Drinks zu jedem Kinoticket.

Alles neu im Cineplexx Leoben

Tolle Neuigkeiten gibt es vom Cineplexx Leoben, das in den letzten Monaten umfangreich renoviert wurde. „Schon vor der Coronakrise haben wir uns dazu entschlossen, das Cineplexx Leoben völlig neu zu gestalten und es technisch sowie optisch auf den neuesten Stand zu bringen. Das ist uns definitiv gelungen und wir freuen uns am Freitag auch das nun modernste Kino der Obersteiermark einzuweihen“, so Christof Papousek, CFO/Co-Gesellschafter Constantin Film & Cineplexx Kinobetriebe. Das Opening findet am 18. Juni um 15 Uhr mit der Premiere von „Ainbo – Hüterin des Amazonas“ statt. In der Steiermark steht außerdem ein weiteres Highlight bereits in den Startlöchern: Bald wird auch in Weiz ein komplett neuer Cineplexx Standort erstmals eröffnen und für außergewöhnliche Kinoerlebnisse sorgen.

„Das Kino ist zurück! Bis wir dann wieder zur richtigen Normalität zurückkehren können, achten wir auch bei Cineplexx auf die Einhaltung bestimmter Maßnahmen“, erklärt Papousek. Die 3G-Regeln werden für einen Kinobesuch vorausgesetzt, man muss also nachweislich getestet, geimpft oder genesen sein. Popcorn, Nachos und Co. dürfen während der Filmvorführung genossen werden, ansonsten ist das Tragen einer FFP2-Maske während des gesamten Aufenthaltes im Kino verpflichtend. „Wir gehen allerdings davon aus, dass es im Laufe des Julis weitere Lockerungsschritte geben wird, die sich auch auf den Kinobesuch und das damit verbundene Erlebnis positiv auswirken werden“, schließt Papousek ab. Details zu den aktuellen Maßnahmen finden Sie unter www.cineplexx.at/sicher-ins-kino.


Über Cineplexx und die Constantin Film-Holding GmbH
Die Constantin Film-Holding GmbH steht mit ihren Kinobeteiligungen Cineplexx Kinobetriebe GmbH und Lichtspieltheater Betriebs GmbH für modernes, visionäres Kino und ist unangefochtener Vorreiter in punkto Kinotechnologie und Servicestandards – 2018 und 2019 wurde dies mit den aktuellen Innovationen im Cineplexx Wienerberg (Onyx-LED und Real D Ultimate Screen sowie Barco Flagship-Laser), im Cineplexx Graz, Split, Belgrad und Novi Sad (MX4D), dem IMAX Laser im Cineplexx Donau Zentrum und Apollo und dem ersten Dolby Cinema in Wien im Village Cinema und danach im Cineplexx Millennium City, dem nun mehr vierten Dolby Cinema Standort nach Linz und Salzburg Airport, bestätigt.

Der Beginn der Firmengeschichte erfolgte 1951 mit dem Filmverleih Constantin-Film in Österreich, seit 1985 steht das Unternehmen unter leitender Mitarbeit und Teilhaberschaft beziehungsweise in Folge komplett im Eigentum österreichischer Unternehmer. In den 70er Jahren erfolgte eine bundesweite Ausweitung der Spielstätten unter dem Namen Constantin-Film Kinos. Die Cineplexx Kinobetriebe GmbH ist eine Tochtergesellschaft der 1985 gegründeten Constantin Film-Holding-GmbH, mit über 60 Kinos in 12 Ländern: Österreich, Kroatien, Serbien, Slowenien, Bosnien & Herzegowina, Montenegro, Nord-Mazedonien, Albanien, Kosovo, Griechenland, Rumänien und Italien. Über 400 Säle mit mehr als 70.000 Sitzen werden betrieben. Der letzte Expansionsschritt erfolgte im Februar 2019 mit dem Kauf der UCI Kinowelt und den damit verbundenen drei Standorten in Österreich. 2019 und 2020 ging die Expansion im SEE-Bereich mit 6 Kinos in Rumänien in eine neue Phase.

Mit rund 1.700 MitarbeiterInnen erwirtschaftete das Unternehmen im Jahr 2019 einen Umsatz von mehr als 150 Millionen Euro. 2019 begrüßten die Cineplexx Kinos knapp 13 Millionen Besucher.

Mehr Informationen zu Österreichs führendem Kinobetreiber auf www.cineplexx.at.

Dolby, Dolby Atmos, Dolby Voice, und das Doppel-D-Symbol sind eingetragene Marken von Dolby Laboratories. Dolby Cinema und Dolby Vision sind Marken von Dolby Laboratories. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. DLB-G

Rückfragen & Kontakt:

Cineplexx Pressestelle
Daniela Gissing, Nicole Komann
ikp Wien GmbH
cineplexx@ikp.at
01/5247790-18

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IKW0001