Red Date Technology, Architekt des weltweit größten Blockchain-Konnektivitätsnetzes, schließt richtungsweisende "Serie-A"-Finanzierung ab

Hongkong (ots/PRNewswire) - Die Serie-A-Eigenkapitalfinanzierung in Höhe von 30 Mio. USD wurde von den globalen Investoren Prosperity7 Ventures und Kenetic geleitet

Red Date Technology, der Architekt hinter dem weltweit größten Blockchain-Konnektivitätsnetz, dem Blockchain-basierten Service Network (BSN), hat den Abschluss einer Serie-A-Eigenkapitalfinanzierung in Höhe von 30 Millionen USD bekannt gegeben.

Die Runde wurde von Prosperity7 Ventures (dem diversifizierten Wachstumsfonds von Aramco Ventures) und dem in Hongkong ansässigen Blockchain-Investmentunternehmen Kenetic geleitet. Weitere Teilnehmer sind die Bank Pictet (Schweiz), die für ihre Kunden investiert, und die Bangkok Bank.

Aysar Tayeb, Geschäftsführender Direktor von Prosperity7 Ventures, erklärte: "Das BSN ist eine bahnbrechende Initiative, die sowohl die Entwicklung als auch die Einführung von Blockchain-Technologie und -Anwendungen beschleunigen kann. Wir freuen uns sehr, Red Date zu unterstützen und Teil der BSN-Initiative und den positiven Werts zu sein, der daraus entstehen wird."

Das BSN ist ein weltweites Netzwerk, das die Konnektivität zwischen öffentlichen und privaten Blockchains ermöglicht. Es reduziert Kosten, verbessert Flexibilität, Interoperabilität und Effizienz und macht Blockchain-Dienste für KMU und einzelne Entwickler weltweit zugänglich.

Yifan He, CEO von Red Date, erklärte: "Das Goldene Zeitalter des Internets wurde nur dadurch möglich, dass die Kosten für das Erstellen von Websites auf nahezu Null reduziert wurden. Das BSN macht die Kosten für die Erstellung und Ausführung von Anwendungen außergewöhnlich niedrig, mit dem zusätzlichen Vorteil von Multi-Frameworks und Interoperabilität und einem größeren Kundenstamm."

"Das BSN ist die Grundlage für die globale Blockchain-Einführung und ihr Erfolg beruht auf einer Allianz aus öffentlichen und privaten Partnerschaften und Technologien, die von einem erstklassigen Ingenieursteam unterstützt und in beispiellosem Umfang von Unternehmen und Staaten gefördert werden", erklärte Jehan Chu, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von Kenetic.

Die BSN International, das Leitungsgremium des globalen Netzwerks außerhalb Chinas, wird als eine in Singapur ansässige Stiftung gegründet und von einem Konsortium multinationaler Unternehmen und Finanzinstitutionen geleitet, um sicherzustellen, dass das globale Netzwerk nach internationalen Standards betrieben wird. Unabhängig davon wird die BSN Development Association of China das inländische Netzwerk in voller Übereinstimmung mit den örtlichen Gesetzen und Vorschriften betreiben und verwalten.

Im Rahmen des Engagements für Transparenz wird die BSN-Codebase innerhalb der Stiftung in den kommenden Monaten und innerhalb von 3 Jahren vollständig für die Öffentlichkeit zugänglich sein.

"Damit das BSN weltweit erfolgreich sein kann, muss die Unternehmensführung und -entwicklung von BSN International offen und transparent sein. Dies ist ein Bereich, in dem unsere internationalen Aktionäre und Partner große Unterstützung leisten können", fügte er hinzu.

Rückfragen & Kontakt:

Erika Lou
+86-15257139286
erika.lou@hz.reddatetech.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0029