AVISO Pressekonferenz der AK Niederösterreich

"Verkehrsstudie der AK Niederösterreich: So kommen alle Menschen im Land zu einer guten Verkehrsanbindung“

St. Pölten (OTS) - Die Arbeiterkammer Niederösterreich stellt in einer Pressekonferenz eine aktuelle und umfangreiche Studie zur Zukunft des öffentlichen Verkehrs in Niederösterreich vor. In Kooperation mit ExpertInnen der TU Wien wurden für alle Regionen Niederösterreichs konkrete Umsetzungsschritte erarbeitet, um den öffentlichen Verkehr langfristig auszubauen. Details dazu präsentieren wir Ihnen im Rahmen einer Pressekonferenz am 28. Mai 2021.

Pressekonferenz Arbeiterkammer Niederösterreich: "Verkehrsstudie der AK Niederösterreich: So kommen alle Menschen im Land zu einer guten Verkehrsanbindung“

Wann: Freitag, 28. Mai, 10 Uhr

Wo: ArbeitnehmerInnen-Zentrum, AK-Platz 1, 3100 St. Pölten

Mit:

Markus Wieser - Arbeiterkammer Niederösterreich-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender

DI Tadej Brezina, Senior Scientist TU Wien, Verkehrsplanung und Verkehrstechnik
BSC Manuel Hammel Projekt-Assistent TU Wien, Verkehrsplanung und Verkehrstechnik


Die Pressekonferenz findet unter strenger Einhaltung aller COVID-19-bedingten Schutzmaßnahmen statt. Eine Anmeldung ist bis Donnerstag, 27. 5. 2021, 12 Uhr, erforderlich unter gerd.millmann@aknoe.at oder telefonisch unter 066488172459.
Außerdem besteht für alle Medienvertreter die Möglichkeit, freiwillig ab 9.00 Uhr direkt im Foyer des ArbeitnehmerInnenzentrums einen kostenlosen Corona-Antigen-Schnelltest vornehmen zu lassen.

Rückfragen & Kontakt:

AK Niederösterreich
Gernot Buchegger MA
Pressesprecher des Präsidenten
057171-21121 bzw. 06648134801
gernot.buchegger@aknoe.at
http://noe.arbeiterkammer.at
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Niederösterreich
AK-Platz 1, 3100 St. Pölten

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKN0001