Universität für angewandte Kunst Wien: Anmeldungen für KinderuniKunst 2021 starten morgen, Dienstag, 25.5.2021

Von "Papercut Diorama" über "Die Stadt lebt" bis zu "Let´s dance Contemporary" - KinderuniKunst Kreativwochen und KinderuniKunst Artist Space vom 5.7. – 30.7.2021

Wien (OTS) - Diee KinderuniKunst Kreativwochen finden auch in diesen Schulferien wieder statt, und zwar von 5.Juli bis 30.Juli 2021. Das Kooperationsprojekt der vier Kunstuniversitäten (Universität für angewandte Kunst Wien Wien, Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Akademie der bildenden Künste Wien und Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien) sowie der mehr als 40 Kooperationspartner:innen in Wien und Niederösterreich bietet Kindern zwischen sechs und 14 Jahren ein vielfältiges Angebot an Workshops in den Bereichen Architektur, Bildende Kunst, Tanz & Performance, Mediale Kunst, Musik bis hin zu Design und Technologie und vielem mehr. Die Teilnahme an den KinderuniKunst Kreativwochen ist für alle Kinder kostenlos.

KinderuniKunst als Ort der Kreationen, der Neugier und des Experiments mit 136 Workshops: Die KinderuniKunst Kreativwochen bieten ein reichhaltiges, breitgefächertes Workshop-Angebot, aus dem die Kinder je nach Interesse wählen können, um ihr eigenes kreatives Potential zu entdecken. 2021 stehen dafür insgesamt 136 Workshops zur Verfügung, welche unter künstlerischer und wissenschaftlicher Leitung abgehalten werden und auf die jeweiligen Altersgruppen praxisnah zugeschnitten sind. Durch die unterschiedlichen Erlebnisräume soll nicht nur die Universität als Bildungsweg erschlossen, sondern auch das Interesse am künstlerischen Schaffen geweckt werden. Der Spaß am praktischen Tun steht im Vordergrund. "Ziel der KinderuniKunst Kreativwoche ist es, ein Angebot zu schaffen, welches der Neugierde und der Experimentierfreudigkeit der Kinder entspricht. Dadurch wird die Kreativität der jungen Menschen gefördert und die Gesellschaft nachhaltig positiv beeinflusst", erläutert die Leiterin der KinderuniKunst, Silke Vollenhofer, von der Universität für angewandte Kunst Wien.

Raus aus der Stadt - Rein in die KinderuniKunst Niederösterreich: Die KinderuniKunst bildet auch in Niederösterreich einen festen Bestandteil des Kinderfreizeitangebots zu Beginn der Sommerferien. Vor den Toren Wiens öffnet das "Kreativ-Labor" im museum gugging ihre Pforten, in Carnuntum wird den jungen Besucher:innen die "Römische Mosaikwerkstätte" gezeigt und im MAMUZ Mistelbach geht’s zur Veranstaltung "Pfingstrosen - sonnig". "Different! But Loved", sagt die Kunstmeile Krems, und lädt dazu ein, ein eigenes kleines besonders Wesen aus Recyclingmaterialien zu kreieren.

NEU: Ferienbetreuung mit künstlerischem Anspruch: KinderuniKunst Artist Space Wochenprogramm von 5. Juli bis 6. August 2021: Das Zusatzmodul KinderuniKunst Artists Space ist als Wochenprogramm mit künstlerischem Anspruch konzipiert. Unter dem Motto "Kreativität, Vielfalt und Nachhaltigkeit" bieten die Zusatzmodule den Kindern die Möglichkeit, intensiv mit den unterschiedlichsten Künstler:innen zu arbeiten. Unter anderem besuchen die Kinder Künstler:innen in ihren eigenen Ateliers, im "Green Door". Spiel, Spaß und Kreativworkshops wechseln einander über die gesamte Zeit hinweg ab. An allen Veranstaltungsorten gibt es Freilufträume (ein kleiner Park, Wiesen oder ein großer Innenhof) in denen Outdoorspiele möglich sind.

Anmeldung: Die Anmeldung für die Workshops erfolgt über die Website der KinderuniKunst (kinderunikunst.at) und beginnt morgen, Dienstag, 25. Mai 2021 um 10 Uhr. Anmeldeschluss ist der 29. Juni 2021 um 22 Uhr. Mehr Info: kinderunikunst.at

Rückfragen & Kontakt:

KinderuniKunst Kreativwochen
Leitung Silke Vollenhofer
1030 Wien, Am Heumarkt 27/3/1a
T: +43 664/82 60 713
E: silke.vollenhofer@uni-ak.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UAK0001