„Das Burgtheater in Ö1“: „Erklär mir, Liebe“ mit Michael Heltau und Markus Meyer am 24.5.

Wien (OTS) - Am Pfingstmontag, den 24. Mai präsentieren Michael Heltau und Markus Meyer im Rahmen des Ö1-Burgtheaterschwerpunktes in „Erklär mir, Liebe“ (14.00 Uhr) Texte und Lieder über die Liebe.

Vor 54 Jahren, 1967, kam Michael Heltau ans Burgtheater, seit 1972 ist er Mitglied des Burgtheaterensembles, seit 1993 auch Doyen des Hauses. Im Jänner 2018 beschloss Michael Heltau seine Bühnenkarriere zu beenden. Markus Meyer, geboren 1971 und wie Heltau aus Deutschland stammend, gehört seit 2005 zum Burgtheaterensemble. Für die beiden Burgschauspieler ist diese Sendung eine Premiere, denn erstmals gestalten sie gemeinsam ein Programm. „Ich wollte immer schon einmal mit Michael Heltau auf der Bühne stehen und dass sich jetzt diese Gelegenheit ergibt, darüber freue ich mich sehr“, sagt Markus Meyer. Und Michael Heltau: „Für mich geht es im Leben um Begegnungen. Der Beruf des Bühnenmenschen war für mich deswegen so ein Geschenk, weil ich über lange Zeit mit Menschen zu tun hatte, die ,Talent zur Freundschaft‘ hatten.“

In „Erklär mir, Liebe“ präsentieren Michael Heltau und Markus Meyer Gedichte und Texte von Ingeborg Bachmann, Rose Ausländer, Else Lasker-Schüler, Kurt Schwitters, Ernst Jandl, Friederike Mayröcker, Rainer Maria Rilke, Ricarda Huch, Arthur Schnitzler, Lily Brett u. a. Und sie werden über Liebesbeziehungen auch singend erzählen: Michael Heltau wird von den Wiener Theatermusikern begleitet und Markus Meyer von Tommy Hojsa. Die Texte und Lieder wurden von Burgtheater-Dramaturgin Claudia Freßner-Kaufmann zusammengestellt.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
(01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001