Die Bürgerlisten Oberösterreich kurz BLOÖ bestellen ihren Wirtschaftssprecher zum Bezirksobmann von Grieskirchen.

Wolfgang Stöger wird Bezirksobmann der Bürgerlisten OÖ.

  • Einer seiner Schwerpunkte ist die Novellierung der Gewerbeordnung mit einem Ende der Inländer-Diskriminierung. Die Forderung ist, dass für EU-Bürger die gleichen Voraussetzungen gelten, wie sie für Österreicherinnen und Österreicher im Bereich der Dienstleistungen gelten
    Martin Gollner
    1/6
  • Nachdem Wolfgang Stöger in den Landesvorstand der Bürgerlisten Oberösterreich geholt wurde, war sehr schnell klar, dass man mit ihm auch eine Idealbesetzung als neuen Bezirksobmann für die Bürgerlisten Oberösterreich gefunden hat.
    Dr.med. Martin Gollner Landes- und Bundesobmann der Gelben
    2/6
  • Es kann nicht sein, dass ein EU-Bürger ein, in seinem Herkunftsland freies Gewerbe ohne Einschränkungen in Österreich ausüben kann, wo dasselbe Gewerbe für Österreicher und Österreicherinnen stark reglementiert ist.
    Wolfgang Stöger, Bezirksobmann der Bürgerlisten OÖ
    3/6
  • Kulturbetriebe sind Hauptgeschädigte von Corona Maßnahmen.
    Wolfgang Stöger
    4/6
  • Ziel ist es, die Zusammenarbeit der politisch etablierten Bürgerlisten im Gemeinderat, auf Bezirks- und auf Landesebene zu unterstützen. Mit Wolfgang Stöger haben wir nun auch einen Vertreter der Wirtschaftskammer in unseren Reihen. Es geht darum Entscheidungen, die auf Ortsebene getroffen werden auch auf Landesebene zu kommunizieren. Wir freuen uns für die Bürgerlisten Oberösterreich nun einen Wirtschaftsflügel zu haben.
    Gollner
    5/6
  • Das Land Oberösterreich darf unsere Leistungsträger, die unsere Traditionen pflegen nicht im Regen stehen lassen.
    BLOÖ-Wirtschaftssprecher Wolfgang Stöger
    6/6

Peuerbach/Grieskirchen/Linz (OTS) - "Nachdem Wolfgang Stöger in den Landesvorstand der Bürgerlisten Oberösterreich geholt wurde, war sehr schnell klar, dass man mit ihm auch eine Idealbesetzung als neuen Bezirksobmann für die Bürgerlisten Oberösterreich gefunden hat." sagt Gollner.

Der Aistersheimer Wolfgang Stöger ist Mitglied im parteiunabhängigen Wirtschaftsnetzwerk und sitzt auch als einer deren Vertreter in der Fachgruppe Freizeit und Sportbetriebe in der Wirtschaftskammer.

"Einer seiner Schwerpunkte ist die Novellierung der Gewerbeordnung mit einem Ende der Inländer-Diskriminierung. Die Forderung ist, dass für EU-Bürger die gleichen Voraussetzungen gelten, wie sie für Österreicherinnen und Österreicher im Bereich der Dienstleistungen gelten." ,sagt Gollner weiter.

"Es kann nicht sein, dass ein EU-Bürger ein, in seinem Herkunftsland freies Gewerbe ohne Einschränkungen in Österreich ausüben kann, wo dasselbe Gewerbe für Österreicher und Österreicherinnen stark reglementiert ist." so Stöger.

Stögers Schwerpunkte sind Kultur und Wirtschaft.

"Kulturbetriebe sind Hauptgeschädigte von Corona Maßnahmen." .so Stöger weiter.

Die Bürgerlisten Oberösterreich seien laut ihrem Landesobmann Dr. med. Martin Gollner ein Zusammenschluss von unabhängigen, regionalen Bürgerlisten. "Ziel ist es, die Zusammenarbeit der politisch etablierten Bürgerlisten im Gemeinderat, auf Bezirks- und auf Landesebene zu unterstützen. Mit Wolfgang Stöger haben wir nun auch einen Vertreter der Wirtschaftskammer in unseren Reihen. Es geht darum Entscheidungen, die auf Ortsebene getroffen werden auch auf Landesebene zu kommunizieren. Wir freuen uns für die Bürgerlisten Oberösterreich nun einen Wirtschaftsflügel zu haben." ,ergänzt Martin Gollner.

"Das Land Oberösterreich darf unsere Leistungsträger, die unsere Traditionen pflegen nicht im Regen stehen lassen." ,so Stöger abschließend.


3. Pressekonferenz der Bürgerlisten Oberösterreich kurz BLOÖ

Datum: 01.07.2021, 10:00 - 11:00 Uhr

Ort: OÖ. Presseclub Saal A, Spitzenkandidaten der Bürgerlisten OÖ Martin Gollner und Anna Berndorfer mit Spitzenkandidatin der Bürgerlisten Linz, Wolfgang Stöger
Landstraße 31, 4020 Linz, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Martin Gollner
Anna Berndorfer
Pressesprecher: Mag. Albert Sprung
Büro der Bürgerlisten Oberösterreich
Maria-Zieglerstr.1
4722 Peuerbach
07276/29208

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BUO0001