AK 2: Raus aus der Spesenfalle bei Versicherungen!

Wien (OTS) - Bei Neuabschlüssen von Versicherungen können einige Spesen anfallen, so ein aktueller AK Test bei 14 Versicherern. Spesen vermeiden geht – so zeigt etwa der AK Spesenrechner, wie viel Sie bei einem Umstieg auf eine jährliche Zahlungsweise sparen können. Die AK gibt Tipps.

So tappen Sie nicht in die Spesenfalle:

+ Spesen checken: Fragen Sie nach dem Gebührenblatt, es ist übersichtlicher. Versicherungsspesen können in der Polizze, im Antrag und in den Versicherungsbedingungen geregelt sein.

+ AK Spesenrechner hilft: Rechnen Sie mit dem AK Versicherungsspesenrechner nach, wie viel Sie sich bei einem Umstieg auf eine jährliche Zahlungsweise ersparen können:
https://versicherungsspesen.arbeiterkammer.at/. Legen Sie sich für
die Jahresprämie monatlich Geld zur Seite, dann ist die Zahlung nicht so ein „großer Brocken“.

+ Unterjährigkeitszuschlag vermeiden: Informieren Sie schon beim Erstellen des Angebots, ob ein Unterjährigkeitszuschlag verrechnet wird, wenn Sie nicht jährlich die Prämie zahlen. Verhandeln Sie, ob bei Zahlung mittels Lastschrift der Unterjährigkeitszuschlag entfallen kann.

+ Achtung bei Minus am Konto und Prämienabbuchung: Ist Ihr Konto nicht gedeckt und wird die Lastschrift zurückgeleitet, können hohe Spesen anfallen. Auf Kontostand achten, ob eine fristgerechte Abbuchung möglich ist. Vorsicht, auch die Versicherer-Bank kann zusätzlich Gebühren verrechnen.

+ Teurer Zahlungsrückstand: Kommen Sie mit Ihren Zahlungen in Verzug, kontaktieren Sie rechtzeitig Ihre Versicherung, um Spesen zu vermeiden.

SERVICE: Welche Spesensätze Versicherer noch verrechnen und weitere Tipps, finden Sie in der AK Studie „Nebenspesen bei Versicherungen“ unter www.arbeiterkammer.at/versicherungsvertrag.

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Wien
Doris Strecker
(+43-1) 501 65-12677, mobil: (+43) 664 845 41 52
doris.strecker@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0002