6. Bezirk: Getreidemarkt – Instandsetzungsarbeiten nach Aufgrabungen

Wien (OTS) - Am Montag, dem 10. Mai 2021, beginnt die Stadt Wien – Straßenverwaltung und Straßenbau aufgrund von Grabungsarbeiten der Wiener Netze mit der definitiven Instandsetzung der Fahrbahn am Getreidemarkt zwischen Lehargasse und Papagenogasse im 6. Bezirk. Die Arbeiten erfolgen ausschließlich nachts in der Zeit zwischen 20 Uhr abends und 5 Uhr morgens unter Freihaltung von zwei Fahrstreifen beziehungsweise ab 22 Uhr unter Freihaltung eines Fahrstreifens. Außerhalb der Arbeitszeiten kommt es zu keinen Beeinträchtigungen. Der Rad- und Fußverkehr wird aufrechterhalten.

  • Baubeginn: 10. Mai 2021 20 Uhr
  • Geplantes Bauende: 13. Mai 2021, 5 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.strassen.wien.at und www.baustellen.wien.at oder auch unter 01/955 59 - Infoline Straße und Verkehr.

Rückfragen & Kontakt:

Jasmin Bichler
Stadt Wien - Straßenverwaltung und Straßenbau
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 01 4000-49814
Mobil: 0676 8118 49814
E-Mail: jasmin.bichler@wien.gv.at

Silvia Aigner
Öffentlichkeitsarbeit
MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau
Telefon: 01 4000-49812
Mobil: 0676 8118 49812
E-Mail: silvia.aigner@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008