AVISO PK: „Menschenrechtsarbeit in Wien – Bilanz und Ausblick“

Mit Vizebürgermeister Wiederkehr, Leiterin des Menschenrechtsbüros der Stadt Wien Asadi und SPÖ-Menschenrechtssprecher Florianschütz

Wien (OTS) - Der Tätigkeitsbericht des Menschenrechtsbüros dokumentiert die wichtigen Fortschritte der Stadt Wien als Menschenrechtsstadt. Anlass um Bilanz zu ziehen sowie einen Blick auf aktuelle und zukünftige Schwerpunkte zu werfen. Mit der konstituierenden Sitzung der Steuerungsgruppe der Menschenrechtsstadt wird der Startschuss für neue Akzente gesetzt.

Datum/Uhrzeit: Montag, 10.05.2021, 10:00 Uhr

Ort: Rathaus, Steinsaal 2

Die MedienvertreterInnen sind dazu herzlich eingeladen!

Rückfragen & Kontakt:

Stephan Maier
Mediensprecher Vizebürgermeister Christoph Wiederkehr
+43 676/ 8118 83213
stephan.maier@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002