"Zuhause mit Papa"-Kampagne

Zusammen mit IKEA setzt die schwedische Botschaft ein klares Zeichen für mehr Gleichberechtigung

Vösendorf (OTS) - IKEA verfolgt das Ziel, den vielen Menschen einen besseren Alltag zu schaffen und dieser fängt bei der Gleichstellung in den eigenen vier Wänden an: Aus diesem Grund startet die schwedische Botschaft in Kooperation mit IKEA Österreich via Social Media das Fotoprojekt „Zuhause mit Papa“ – ganz nach dem Motto „Der Weg zu einer gleichberechtigten Gesellschaft beginnt zuhause“. Ziel ist es, den gesellschaftlichen Diskurs voranzutreiben und eine Sensibilisierung der Väterrolle in Haushalt, Kindererziehung und Familienleben in Österreich zu schaffen. Fernsehmoderator Florian Danner und Beachvolleyball-Vizeweltmeister Clemens Doppler unterstützen begeistert die Kampagne.

Ganz nach dem Credo „Jedes Kind hat das Recht auf seinen Papa“ ruft IKEA Österreich seine Kunden zu einem spannenden Fotowettbewerb auf. In Unterstützung mit der schwedischen Botschaft möchte IKEA das Thema Gleichberechtigung vorantreiben und alte Rollenbilder aufbrechen. Dabei lehnt sich die Aktion an die „Swedish Dads“ Ausstellung von Johan Bävam an, die schwedische Väter während der Karenzzeit und ihre Ansichten über die Rolle moderner Väter zeigt. Denn im Bereich Gleichstellung und der Etablierung einer modernen Väterrolle gilt Schweden bereits seit vielen Jahren als Vorreiter.

Gleichstellung ist eine Thematik, die für IKEA – als Arbeitgeber mit einer großen sozialen Verantwortung – sehr wichtig ist. „Eine gleichberechtigte Gesellschaft beginnt zu Hause, die nur erreicht werden kann, wenn sich beide Elternteile die Arbeit und Verantwortung teilen. Dieses Thema ist uns bei IKEA sehr ernst. Aus diesem Grund unterstützen wir das Projekt der schwedischen Botschaft besonders gerne“, so Alpaslan Deliloglu, Country Manager und Chief Sustainability Officer IKEA Österreich.

„Ich weiß, dass Österreich eine Karenzzeit für Männer ermöglicht und ich hoffe sehr, dass dies verstärkt genutzt wird, denn davon profitieren vor allem die Kinder“, appelliert die schwedische Botschafterin Mikaela Kumlin Granit an Männer, alte Rollenbilder zu verändern „In der Küche habe ich zwei linke Hände, also dieser Teil vom Haushalt und der Kinderversorgung blieb meinem Mann vorbehalten.“

Väter vor der Linse

Mit einem Fotocontest auf den IKEA Social Media Kanälen soll eine stärkere Bindung der Väter zu ihren Kindern gefördert werden. Für die Aktion konnten mit Clemens Doppler und Florian Danner zwei Kampagnen-Botschafter gewonnen werden, die selbst bereits abgelichtet wurden:
Der Vizewelt- und zweifache Europameister Clemens Doppler ist nicht nur Aushängeschild im Beachvolleyball, sondern vor allem Vollblut-Papa der kleinen Lilli. Die gemeinsame Zeit mit der Familie ist ihm sehr wichtig. „Weil ein Kind die Liebe, Aufmerksamkeit und Zeit beider Elternteile braucht und ich trotz meines Berufs der bestmögliche Papa für meine Tochter sein möchte“, unterstützt der gebürtige Oberösterreicher die Kampagne „Zuhause mit Papa“ gerne.
Ebenfalls bereits ablichten ließ sich der Reporter und für viele ÖsterreicherInnen aus „Cafe Puls“ bekannte Fernsehmoderator Florian Danner. „Ich sehe es auch als meine Aufgabe an, ein aktiver Teil in der Kindererziehung, Betreuung und im Haushalt zu sein“, so der stolze Papa von Theo und Noah, der seine Bekanntheit dafür nützen möchte, mit alten Rollenbildern aufzuräumen.

Poste und sei dabei

Im Zeitraum zwischen dem 5. Mai und 4. Juni haben alle IKEA Kunden die Möglichkeit, ihre Lieblingsbilder, die sie gemeinsam mit ihren Kindern in Alltagssituationen zeigen, unter dem Hashtag #ZuhausemitPapa auf den IKEA Facebook- und Instagram-Channels zu posten. Zu gewinnen gibt es IKEA-Einkaufsgutscheine im Wert von 100 Euro sowie ein professionelles Fotoshooting für die ganze Familie. In einem Auswahlverfahren werden die drei besten Bilder von einer ExpertInnen-Jury der schwedischen Botschaft und IKEA prämiert und zu einer Abschlussveranstaltung mit Siegerehrung eingeladen. Dem Anlass entsprechend, werden die Gewinner pünktlich am Vatertag, den 13. Mai, bekannt gegeben.

Ein Fest für die ganze Familie

IKEA möchte den prämierten Papas eine schöne Zeit mit ihrer Familie schenken. Am 18. Juni wartet daher neben einer typischen „fika“, die von Botschaftsköchin und -koch im Schwedenhaus der schwedischen Botschaft zubereitet wird, eine große Preisverleihung auf die Gewinner.

Gemeinsam mit jenen der beiden Kampagnen-Botschafter Clemens Doppler und Florian Danner sowie ausgewählten Fotos der „Swedish Dads“-Ausstellung werden die besten Siegerbilder auf Österreich-Tour gehen. Dabei sollen die Bilder nicht nur Freude bei den BetrachterInnen wecken, sondern nochmals das Bewusstsein für die Wichtigkeit der Väterrolle in Haushalt und Familie hervorheben. Des Weiteren hat die Kampagne das Ziel, Väter zu inspirieren und zu mobilisieren, sich stärker in das Familienleben zu integrieren. „Mein Mann und ich konnten beide trotz drei Kindern unseren Karrierewegen nachgehen, denn wir haben uns auch die Aufgaben und Zeit mit den Kindern geteilt. Wir waren immer gleichermaßen Bezugspersonen für unsere Kinder“, so die schwedische Botschafterin. Ein Modell, dem durch „Zuhause mit Papa“ hoffentlich noch mehr Familien in Österreich folgen werden.

Über IKEA Österreich

Seit über 40 Jahren ist das schwedische Möbelunternehmen IKEA mittlerweile auch in Österreich vertreten: In 7 Einrichtungshäusern, 1 Planungsstudio, 2 Logistikzentren, 8 Abholstationen und diversen Services, wie z. B. Click & Collect, sorgen rund 3.600 IKEA MitarbeiterInnen für Inspiration am laufenden Band.

IKEA hat die Vision, einen besseren Alltag für die vielen Menschen zu schaffen, indem wir formschöne, funktionsgerechte, erschwingliche und qualitativ hochwertige Einrichtungsgegenstände anbieten, die mit Rücksicht auf Mensch und Umwelt produziert wurden. Mit jedem unserer Produkte versuchen wir das Zuhause zu einem noch besseren Platz zu machen.

Dazu gehören auch gesunde und nachhaltige Lebensmittel, die IKEA seinen KundInnen und MitarbeiterInnen in den IKEA Restaurants, IKEA Bistros und dem Schwedenshop anbietet. Von nachhaltig beschafften Zutaten bis hin zu fleischlosen Optionen und lokal angebauten Produkten, die gut schmecken und auch besser für den Planeten sind.

Mehr zu IKEA gibt’s hier.

Rückfragen & Kontakt:

IKEA Österreich
Uwe Blümel
+43 1 69000 16110
presse.postfach.at@ingka.ikea.com
presse.PRofessional.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PUT0001