AVISO – Freitag, 7.5., 09:30, Pressekonferenz: 2 Millionen Euro für innovative Projekte im Sport

Startschuss zu neuartiger Förderinitiative in den Bereichen Gleichstellung, Inklusion, Integration und Nachhaltigkeit

Wien (OTS) - Wir laden VertreterInnen der Medien herzlich zur Pressekonferenz zum Thema „2 Millionen Euro für innovative Projekte im Sport - Startschuss zu neuartiger Förderinitiative in den Bereichen Gleichstellung, Inklusion, Integration und Nachhaltigkeit“ ein.

Auf dem Podium sind:

  • Werner Kogler, Sportminister
  • Daniela Iraschko-Stolz, Skispringerin (live zugeschaltet)
  • Andreas Onea, Paralympics-Schwimmer
  • Mirna Jukic-Berger, Referentin in der Abteilung Sportstrategie im Sportministerium, Ex-Schwimmerin (Moderation)


Eine Anmeldung unter Angabe der Namen der teilnehmenden Personen unter presse@bmkoes.gv.at ist bis Freitag, 07.05., 08:00 Uhr, erforderlich.

Wir bitten um Verständnis, dass der Zutritt zur Pressekonferenz nur mit negativem Testergebnis möglich ist (PCR-Test max. 72 Std. alt, Antigen-Test max. 48 Std. alt).

Bitte halten Sie vor Ort zumindest zwei Meter Abstand zu anderen Personen und tragen Sie eine FFP2-Maske.


Die Pressekonferenz wird live auf der Website und der Facebook-Seite des BMKÖS (www.bmkoes.gv.at) gestreamt.


Pressekonferenz: 2 Millionen Euro für innovative Projekte im Sport

Datum: 07.05.2021, 09:30 Uhr

Ort: Generali Arena
Horrplatz 1, 1100 Wien, Österreich

Url: http://www.bmkoes.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport
Manfred Behr
Sport-Pressesprecher des Vizekanzlers und Sportministers Werner Kogler
+43 664 3976684
manfred.behr@bmkoes.gv.at
www.bmkoes.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ODS0002