Einladung zum digitalen Pressegespräch 12. Mai, 10 Uhr: Studienpräsentation "Digitalisierung und Klimawandel"

Studie von EcoAustria, Fraunhofer ISI und A1 Group

Wien (OTS) - Der Klimaschutz und die Maßnahmen zur Eindämmung des Klimawandels sind national wie international bestimmende Themen.

Die A1 Telekom Austria Group sieht sich als Enabler für grüne und digitale Transformation und hat sich im Rahmen ihrer ESG Strategie als Teil ihrer gesellschaftlichen Verantwortung ambitionierte Umweltziele gesetzt.

Um wissenschaftlich fundiert aufzuzeigen, dass die Digitalisierung, und die dafür notwendige Breitbandinfrastruktur als Grundlage, im Kampf gegen den Klimawandel erhebliche Potenziale bietet, hat das Institut für Wirtschaftsforschung, EcoAustria, gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung eine entsprechende Studie durchgeführt.

Die Ergebnisse präsentieren im Rahmen eines digitalen Pressegeprächs:

Thomas Arnoldner, CEO A1 Telekom Austria Group

Monika Köppl-Turyna, Direktorin EcoAustria (Institut für Wirtschaftsforschung)

Datum: Mittwoch, 12.05.2021, 10:00 Uhr

Ort: online. Bitte um Zusage an sigrid.bachinger@a1.at. Die Zusendung der Online-Zugangsdaten folgt nach Zusage in den kommenden Tagen.

Rückfragen & Kontakt:

A1 Telekom Austria Group
Dr. Michael Höfler
Konzernsprecher
+43 664 66 30362
michael.hoefler@a1.group

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TEL0671