Essenzielle Inhalte für die Kommunikationskanäle der Gemeinden

  • Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit der Content Agentur Austria faktengecheckte und überregionale Inhalte für unsere Kundinnen und Kunden anbieten zu können. Für die Gemeinden bedeutet dies, dass sie Inhalte geprüft und verständlich erklärt an ihre Bürgerinnen und Bürger weitergeben können.
    Lucas Sobotka, Geschäftsführer Kommunalnet
    1/3
  • Gemeinden können die News-Beiträge ganz einfach übernehmen, für ihre Zwecke adaptieren und sie dann in ihren eigenen Kanälen – ob auf der Website, auf Social Media, in der Gemeindezeitung oder im Newsletter – ihren Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung stellen. Auf der Website von Kommunalnet können Interessierte unser Content-Angebot ohne viel Aufwand buchen. Das Content-Paket umfasst derzeit drei Beiträge pro Monat und der Preis ist an die Größe der jeweiligen Gemeinde angepasst.
    Markus Graf, Agentur Lead und CCO Wiener Zeitung Mediengruppe
    2/3
  • Unsere Erfahrungen und Kompetenzen im öffentlichen Sektor erlangen durch die Kooperation mit Kommunalnet weitere Bekanntheit und Relevanz. Die Weiterentwicklung unserer Online-Services für Institutionen, die Bürgerinnen und Bürger mit fundierten und relevanten Informationen versorgen möchten, ist eine Stärkung dieses Geschäftsfe
    Martin Fleischhacker, Geschäftsführer Wiener Zeitung Mediengruppe
    3/3

Wien (OTS) - Die Content Agentur Austria erstellt in Kooperation mit Kommunalnet wissenswerte Inhalte für Bürgerinnen und Bürger in Österreich. Der stets auf seinen Wahrheitsgehalt überprüfte Content wird für die verschiedenen Kommunikationskanäle der Gemeinden erarbeitet.

Lucas Sobotka, Geschäftsführer Kommunalnet: „Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit der Content Agentur Austria faktengecheckte und überregionale Inhalte für unsere Kundinnen und Kunden anbieten zu können. Für die Gemeinden bedeutet dies, dass sie Inhalte geprüft und verständlich erklärt an ihre Bürgerinnen und Bürger weitergeben können.

Bei der Content Agentur Austria, einer Agentur der Wiener Zeitung Mediengruppe, arbeiten das Content Creation-Team und die juristische Redaktion gemeinsam an dem Projekt. Aus dem aktuellen Nachrichtengeschehen werden für Bürgerinnen und Bürger relevante Informationen herausgefiltert, überprüft und in umfangreichen News-Beiträgen, aber auch als Content-Häppchen aufbereitet.

Markus Graf, Agentur Lead und CCO Wiener Zeitung Mediengruppe: „Gemeinden können die News-Beiträge ganz einfach übernehmen, für ihre Zwecke adaptieren und sie dann in ihren eigenen Kanälen – ob auf der Website, auf Social Media, in der Gemeindezeitung oder im Newsletter – ihren Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung stellen. Auf der Website von Kommunalnet können Interessierte unser Content-Angebot ohne viel Aufwand buchen. Das Content-Paket umfasst derzeit drei Beiträge pro Monat und der Preis ist an die Größe der jeweiligen Gemeinde angepasst.

Martin Fleischhacker, Geschäftsführer Wiener Zeitung Mediengruppe: „Unsere Erfahrungen und Kompetenzen im öffentlichen Sektor erlangen durch die Kooperation mit Kommunalnet weitere Bekanntheit und Relevanz. Die Weiterentwicklung unserer Online-Services für Institutionen, die Bürgerinnen und Bürger mit fundierten und relevanten Informationen versorgen möchten, ist eine Stärkung dieses Geschäftsfelds und trägt zu nachhaltigem Wachstum der Wiener Zeitung Mediengruppe bei.“

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Zeitung GmbH
Julia Konrad, Assistant to the CCO
+43 1 206 99 - 320
julia.konrad@wienerzeitung.at
www.wienerzeitung.at
www.contentagenturaustria.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WRZ0001