DENZEL Gruppe übernimmt Generalvertrieb für MAXUS in Österreich

Startschuss für den Vertrieb von zwei elektrischen Nutzfahrzeug-Modellen

Wien (OTS) - Die DENZEL Gruppe wird mit der Asia Car Import Austria GmbH Mitte des Jahres den Generalvertrieb der elektrischen Nutzfahrzeugmarke MAXUS in Österreich übernehmen und dafür eine eigene Händler- und Servicenetzstruktur aufbauen. MAXUS ist Teil der chinesischen Gruppe SAIC Motor, dem größten Automobilhersteller in China. In Österreich werden vorerst zwei Elektro-Modelle verfügbar sein: der wendige Kastenwagen MAXUS eDELIVER 3 sowie der größere Transporter eDELIVER 9 - beide 100% elektrisch!

Hansjörg Mayr, Vorstandsmitglied und CDO der DENZEL Gruppe:

„MAXUS versteht sich als Nutzfahrzeugmarke mit einer vielversprechenden elektrischen Modellpalette für den Nah- und Verteilerverkehr. Mit unseren vorerst zwei E-Transportern bieten wir ein attraktives Angebot um die Mobilitätswende im Flottenbereich voranzutreiben.“

Nähere Informationen über MAXUS in Österreich und das Modellportfolio werden zeitnah bekanntgegeben.

Über SAIC Motor:

Die Muttergesellschaft von MAXUS ist SAIC Motor (Shanghai Automobile Industry Corporation). SAIC Motor ist der siebtgrößte Autohersteller der Welt und war der erste Automobilkonzern in China, dessen Jahresabsatz 7 Millionen Einheiten überstieg. Zu den mit SAIC Motor verbundenen Automobilunternehmen gehören neben MAXUS auch MG und Roewe, aber auch SAIC Volkswagen und SAIC General Motors.

Rückfragen & Kontakt:

Hr. Michael Ellies, MA
Tel.Nr. +43 664 807 41 2308
E-Mail: michael.ellies@denzel.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005