Insgesamt 3,523 Millionen sahen ORF-Initiative „Bewusst gesund: Bewegtes Leben“

Wien (OTS) - Regelmäßige körperliche Aktivitäten beeinflussen uns grundlegend. Sie beugen vielen Krankheiten vor und fördern unser Wohlbefinden. Bewegung gilt als Heilmittel schlechthin und trotzdem bewegen sich die Österreicher/innen im Schnitt viel zu wenig. Der ORF stellte daher die 28. „Bewusst gesund“-Initiative vom 10. bis 16. April 2021 in seiner gesamten Medienvielfalt unter das Motto „Bewegtes Leben“.

Insgesamt erreichten allein die zahlreichen TV-Sendungen des Bewegungsschwerpunkts 3,523 Millionen Zuseherinnen und Zuseher, das entspricht einem weitesten Seherkreis von 47 Prozent der heimischen TV-Bevölkerung ab zwölf Jahren.

Die höchste Reichweite erzielte dabei „Thema“ am 12. April mit im Schnitt 621.000 Zuseherinnen und Zusehern bei 19 Prozent Marktanteil, „Stöckl live“ erreichte am 14. April bis zu 616.000 Seher/innen (durchschnittlich 508.000 bei 16 Prozent Marktanteil). Auf großes Publikumsinteresse stießen auch die Beiträge in „konkret“ (z. B. am 12. April mit 504.000 und 24 Prozent MA).

Die Sendungen des Programmschwerpunkts sind auf der ORF-TVthek (https://TVthek.ORF.at) – vorbehaltlich vorhandener Online-Lizenzrechte – nach der TV-Ausstrahlung für sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004