Hacker zu Gast bei Corinna Milborn – Montag um 20:00 Uhr auf PULS 24

Im Anschluss: Kurz vor dem Kollaps – Ein PULS 24 Newsroom Spezial aus der Intensivstation.

Wien (OTS) - Aus der kolportierten Osterruhe ist ein einmonatiger Lockdown geworden: Die Zahlen auf den Intensivstationen sprechen eine deutliche Sprache. Trotz immer schneller laufender Impfkampagne stehen die Krankenhäuser vor der Überlastung. Bei Corinna Milborn stellt sich der Wiener Gesundheitsstadtrat Peter Hacker den Fragen zu Lockdown, Öffnung und Impfung und spricht darüber hinaus über das Vorgehen seines Parteikollegen, dem burgenländischen Landeshauptmann Hans Peter Doskozil, der trotz harscher Kritik von Expert:innen und aus der eigenen Partei den Lockdown im Burgenland nicht verlängert.

Die Epidemiologin Eva Schernhammer wirft einen vielversprechenden Blick in die Zukunft: Vorhersagemodelle prognostizieren eine Abflachung der Kurve – dennoch müssen die Krankenhäuser weiter entlastet werden. Mit Corinna Milborn spricht sie über die weitere Zukunft und was es zu beachten gilt, um künftig eine Überlastung des Gesundheitssystems zu vermeiden.

Weiters zu Gast ist die oberösterreichische Allgemeinmedizinerin Lisa-Maria Kellermayr. Sie hat sich im vergangenen Jahr vor allem um die Versorgung von Covid-Patienten gekümmert, wobei sie auf einen Asthmaspray stieß, der schwere Verläufe zu einem guten Teil verhindern kann. Doch erst mit der Veröffentlichung einer Studie aus Oxford wurde ihr überhaupt Gehör geschenkt.

Im Anschluss an „Milborn“ präsentiert PULS 24 ein Newsroom Spezial über den Alltag in einer Intensivstation: Kurz vor dem Kollaps. PULS 24 News-Anchor Sabine Loho hat einen Tag lang die Arbeit von Intensivmediziner:innen und Pfleger:innen des Krankenhauses Göttlicher Heiland in Wien begleitet und gefilmt.

„Milborn“ Montag , 19. April 2021, um 20.00 Uhr und um 22.00 Uhr auf PULS 24 sowie im Livestream auf der ZAPPN App.

Rückfragen & Kontakt:

Adrian Hinterreither
adrian.hinterreither@prosiebensat1puls4.com
0676848451470

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PCT0002