MTD-Austria gratuliert Wolfgang Mückstein

Dankeschön und alles Gute Rudolf Anschober

Wien (OTS) - MTD-Austria gratuliert Wolfgang Mückstein zur Nominierung als neuen Gesundheits- und Sozialminister. Wir wünschen dem neuen Gesundheitsminister viel Kraft und Mut für die fordernde Aufgabe in dieser turbulenten Zeit.

Angesichts der Corona-Pandemie und der anderen großen Herausforderungen im Gesundheitsbereich kommt einer weiterhin engen Kooperation zwischen Gesundheitsministerium, MTD-Austria und den MTD-Berufsverbänden besondere Bedeutung zu.

„Dr. Wolfgang Mückstein ist Kenner und Experte der essentiellen multiprofessionellen Zusammenarbeit aller Health Professionals Österreichs. Neben der Bewältigung der Pandemie wird er die notwendigen Reformen vieler Rahmenbedingungen im österreichischen Gesundheitswesen fördern und vorantreiben“, ist Gabriele Jaksch, Präsidentin von MTD Austria, überzeugt.

Wir freuen uns auf konstruktive und professionelle Zusammenarbeit!

Bei Rudolf Anschober bedanken wir uns und wünschen ihm weiterhin alles Gute und viel Kraft für seine Genesung.

Die 37.000 Berufsangehörigen der gehobenen medizinisch-technischen Berufe (MTD) tragen als gesetzlich geregelte Gesundheitsberufe große Verantwortung gegenüber ihren Patienten und gegenüber der österreichischen Bevölkerung. Ihnen gehören mit Biomedizinischen Analytikern, Diätologen, Ergotherapeuten, Logopäden, Orthoptisten, Physiotherapeuten und Radiologietechnologen sieben Berufsgruppen an. MTD Austria ist ihr Dachverband.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Gabriele Jaksch
Präsidentin MTD-Austria
Dachverband der geh.med.-tech. Berufe Ö
g.jaksch@mtd-austria.at
0664/1414150

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010