Eka, Anbieter von Cloud-basierten Supply-Chain-Lösungen, kündigt angesichts des starken Geschäftswachstums eine Einstellungswelle an

New York (ots/PRNewswire) - Inmitten eines signifikanten Wachstums im Rohstoff- und Direktmaterialgeschäft wird Eka Software Solutions, die führende Cloud-Plattform für Supply Chain Management, seine weltweite Mitarbeiterzahl mit mehr als 100 Neueinstellungen drastisch erhöhen, was einer Steigerung der Belegschaft um 25 Prozent entspricht.

Die Expansion von Eka resultiert aus einer zunehmenden Anzahl von Unternehmen aus dem Rohstoff- und Direktmaterialsektor, die sich für seine Cloud-Plattform entscheiden, um ihre Lieferketten zu digitalisieren und die Ausfallsicherheit zu erhöhen.

Mit der zunehmenden Nachfrage nach Digitalisierung erlebte Eka 2020 ein hervorragendes Wachstumsjahr, in dem der jährliche Vertragswert (ACV) um 60 % stieg und der Gesamtvertragswert (TCV) um 70 Millionen US-Dollar zunahm.

Eka hat einen starken Fokus auf Innovation und steckt fast 30 Prozent seines Gewinns in Forschung und Entwicklung. Aufgrund des Kundenwachstums in Kombination mit neuen Marktchancen durch die Produkt-Roadmap wird das Unternehmen in den nächsten zehn Monaten seine Belegschaft in den Bereichen Produktentwicklung, Vertrieb, Lieferung und Support erweitern.

Rajesh Jagannathan, Chief Operating Officer von Eka, sagte: "Eka konzentriert sich darauf, das digitale Erlebnis für unsere Kunden neu zu definieren, indem wir eine End-to-End-Plattform für Rohstoffe und direkte Materialien in den Bereichen Landwirtschaft, Energie, Metalle und Bergbau anbieten. Während wir uns darauf vorbereiten, ein erweitertes Produktangebot zu liefern, bauen wir unser Team aktiv aus, um die Bedürfnisse zu erfüllen und die Serviceerwartungen unserer anspruchsvollen Kunden zu übertreffen."

Im Einklang mit seinem Ziel, erstklassige, integrierte Supply-Chain-Lösungen anzubieten, wird Eka auch weitere Angebote auf seiner Cloud-Plattform hinzufügen.Dazu gehören erweiterte Lösungen für Commodity Trading & Risk Management (CTRM) und E-Sourcing für die direkte Materialbeschaffung. Mit dem zunehmenden Fokus auf ESG-Reporting wird Eka auch eine Reihe neuerNachhaltigkeits- und ESG-Lösungen auf den Markt bringen, um ethische Beschaffung und Kohlenstoffemissionen zu visualisieren, den strategischen Einsatz von Energie und Ressourcen zu überwachen und Compliance-Risiken zu mindern.

Anfang des Jahres hat Eka außerdem die Mission Digital eingeführt, eine umfassende Geschäfts- und Technologiestrategie zur Beschleunigung der digitalen Transformation für seine Kunden. Über eine agile Plattform wendet Eka einen innovativen, cloudbasierten Ansatz an, der automatisierte Workflows zur Steigerung der geschäftlichen Ausfallsicherheit, eine vereinfachte Schnittstelle zur Unterstützung neuer Wege der Zusammenführung von Mitarbeitern, Prozessen und Technologie sowie einen sofortigen Zugang zu mehreren Käufern und Lieferanten innerhalb der globalen Lieferkette bietet.

Informationen zu Eka

Eka ist ein weltweit führender Anbieter von Cloud-basierten Lösungen für Rohstoff- und Direktmaterialunternehmen zur Bewältigung komplexer Herausforderungen im Lieferketten- und Finanzmanagement. Lesen Sie mehr auf www.eka1.com.

Rückfragen & Kontakt:

Sharmita Mandal
Leiter Globale Kommunikation
Eka Software Solutions
Sharmita.mandal@eka1.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0003