TIROLER TAGESZEITUNG, Leitartikel vom 4.April 2021 von Wolfgang Sablatnig - „Stoff für viele Videos“

Innsbruck (OTS) - Bundeskanzler Sebastian Kurz meldete sich mit einer Videobotschaft zur Corona-Krise. Fortsetzung folgt? Er hätte auch viele andere Fragen zu beantworten.

Sebastian Kurz präsentierte sich gestern so, wie er sich gerne zeigt:
dunkelblaues Sakko, weißes Hemd, keine Krawatte. In seiner Videobotschaft versuchte er, Zuversicht in der Corona-Krise zu geben und ein Ende der gröbsten Beschränkungen zumindest in Aussicht zu stellen.
Nicht ein Wort verlor Kurz aber zur Krise, in der sein Regierungsteam steckt. Die Chats mit Finanzminister Gernot Blümel und Staatsholding-Vorstand Thomas Schmid waren zwar nie für die Öffentlichkeit gedacht. Sie mögen auch strafrechtlich nicht relevant sein. Jedenfalls aber offenbaren sie ein unappetitliches Sittenbild. Sie legen eine Haltung bloß, die Verantwortungsbewusstsein und Demut vermissen lässt, die wir von unseren Vertretern erwarten dürfen. Kein Wort verlor Kurz auch zur Frage, wie er mit dem Koalitionspartner weitermachen will. ÖVP und Grüne traten vor gut einem Jahr an, das „Beste aus beiden Welten“ zu verwirklichen. Die Umsetzung dessen wird zunehmend zugedeckt von gegenseitigen Vorwürfen, die an die schlimms­ten Zeiten der rot-schwarzen Koalition erinnern. Entspannung ist nicht in Sicht: Nächste Woche tagt wieder der Ibiza-Untersuchungsausschuss. Und dort nehmen die Vertreter der Grünen schon lange kaum Rücksicht auf die Türkisen.
Und der Kanzler verlor kein Wort darüber, was am Brüsseler Impf-Basar wirklich geschah und was es politisch bedeutet, in Russland Sputnik-Impfstoff einzukaufen. Nichts spricht dagegen, sich als kleines Land auf die eigenen Füße zu stellen und auf sein Recht zu pochen. Alles spricht aber dafür, gegenüber den eigenen Bürgern mit offenen Karten zu spielen.
Kurz hätte noch Stoff für viele Videos. So wie er sich gerne zeigt:
Sakko, Hemd, keine Krawatte.

Rückfragen & Kontakt:

Tiroler Tageszeitung
0512 5354 5101
chefredaktion@tt.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PTT0001