AVISO - Mittwoch, 31.03., 09:30 Uhr – Pressekonferenz zum Gender-Trainee-Programm, einer neuen Initiative des Sportministeriums

Wien (OTS) - AVISO - Mittwoch, 31.03., 09:30 – Pressekonferenz zum Gender-Trainee-Programm, einer neuen Initiative des Sportministeriums

Gender-Traineeprogramm: Sportminister Werner Kogler präsentiert u.a. mit ÖFB-Teamchefin Irene Fuhrmann ein neuartiges Ausbildungsprogramm, das Frauen eine Berufsperspektive im Sport geben soll.

Frauenförderung und Gender Equality zählen zu den zentralen Schwerpunkten im Sportkapitel des Regierungsprogrammes. Das Gender-Trainee-Programm ist ein erstes Leuchtturmprojekt, um junge Frauen als Trainerinnen, Coaches, Managerinnen und Funktionärinnen nachhaltig im Sport zu verankern.

Auf dem Podium:

  • Werner Kogler, Vizekanzler und Sportminister
  • Irene Fuhrmann, Nationaltrainerin und Jurymitglied
  • Viola Kleiser, frühere Sprinterin & Bobfahrerin, Leichtathletiktrainerin
  • Ines Volkmann, Trainee



Bitte beachten Sie, dass aufgrund der COVID19-Bestimmungen pro Medium maximal ein/e Redakteur*in und ein Kamerateam teilnehmen kann.

Eine Anmeldung unter Angabe der Namen der teilnehmenden Personen unter presse@bmkoes.gv.at ist bis Mittwoch, 31.03., 08:30 Uhr, unbedingt erforderlich.

Wir bitten um Verständnis, dass der Zutritt zur Pressekonferenz nur mit negativem Testergebnis möglich ist (PCR-Test max. 72 Std. alt, Antigen-Test max. 48 Std. alt). Zur Durchführung eines Antigen-Schnelltests steht Ihnen von 8:15 Uhr bis 9:15 Uhr gerne die Teststraße direkt vor dem Festsaal zur Verfügung.

Bitte halten Sie vor Ort zumindest zwei Meter Abstand zu anderen

Personen und tragen Sie eine FFP2-Maske.

Datum: 31.03.2021, um 09:30 Uhr

Ort: Festsaal im Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport

Radetzkystraße 2, 1030 Wien

Pressekonferenz zum Gender-Trainee-Programm, einer neuen Initiative des Sportministeriums

Datum: 31.03.2021, 09:30 Uhr

Ort: Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport, Festsaal
Radetzkystraße 2, 1030 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Kunst, Kultur, Öffentlicher Dienst und Sport
Sport-Pressesprecher des Vizekanzlers und Sportministers Werner Kogler:
Manfred Behr +43 664 3976684

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ODS0001