APPELL: TESTEN VOR TERMIN AM AMT

Wiener Verwaltung empfiehlt Test vor persönlichem Termin am Amt

Wien (OTS/RK) - Angesichts der sich zuspitzenden allgemeinen Infektionslage, Betten-Knappheit in Intensivstationen und gesetzlichen Verschärfung der Anti-Corona-Maßnahmen des Bundes, die die Bundesländer in die Pflicht nehmen, Wege zu finden, das lokale Ansteckungsrisiko zu reduzieren, richtet die Wiener Stadtverwaltung einen dringenden Appell an die Wiener Bevölkerung

1. Anruf und Online Beantragung vor persönlichem Termin

Der Großteil der Anträge kann in Wien online erledigt werden. Die breite Palette an Angeboten lässt sich über die Amtshelferseiten der Stadt Wien: https://www.wien.gv.at/amtshelfer abrufen (Beihilfen, Parkpickerl, Unterstützung für Volksbegehren, etc.)

Telefonie: Für all jene, die kein Internet haben, lässt sich auch vieles über einen Anruf in der zuständigen Dienststelle der Stadt Wien erledigen. Nicht jede Frage muss mit persönlichem Erscheinen gekoppelt sein.

Bitte haben Sie Geduld, wenn Sie nicht sofort Ihre/n zuständige/n MitarbeiterIn erreichen – man ist gerade mit den Anliegen anderer
KundInnen beschäftigt.

2. Test vor persönlichem Termin am Amt

Nur in absolut unumgänglichen Situationen, z.B. Erneuerung des Reisepasses, Personalausweises, Lebensbestätigung, etc. muss man zur
Identifizierung persönlich am Amt erscheinen. Um hier die Gefahr der Ansteckung so gering wie möglich zu halten, empfiehlt die Stadt Wien dringend vor jedem persönlichen Termin in einer Dienststelle der Stadt Wien(Abteilung oder Bezirksamt) einen Test z.B. in einer der Teststraßen (https://coronavirus.wien.gv.at/testangebote/), Apotheke etc. zu machen.

Dies ist im Interesse aller KundInnen aber auch MitarbeiterInnen der Stadt Wien. Die Empfehlung, einen Test vor dem persönlichen Amtstermin zu machen, wurde auch im Medizinischen Krisenstab der Stadt Wien verabschiedet.

3. Termin nur nach vorangegangener Vereinbarung

Die Wiener Stadtverwaltung macht in diesem Zusammenhang darauf aufmerksam, dass bis zur Entspannung der allgemeinen Situation aus Sicherheitsgründen keine „Laufkundschaft“ in den Ämtern betreut werden kann. Termine werden nur nach Vereinbarung (telefonisch, postalisch, online) wahrgenommen.

Rückfragen & Kontakt:

Andrea Leitner
Mediensprecherin Magistratsdirektor Erich Hechtner
Telefon: +43 1 4000 82552
E-Mail: andrea.leitner@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004