Wie wär's schon jetzt mit einem Jaukerl?

Das Bioweingut Lenikus und die Bezirkszeitung Wien haben mit dem Wiener Jaukerl und der Schluck Impfung gemeinsam ein 750ml "Serum" aus bestem gegorenen Traubensaft ins Leben gerufen.

  • Schwierige Zeiten erfordern innovative Ideen – und nach diesem Motto haben wir, gemeinsam mit der Wiener Bezirkszeitung, das Wiener Jaukerl und die Schluck Impfung ins Leben gerufen. Wir freuen uns sehr auf diese Zusammenarbeit und sind froh, in der Wiener Bezirkszeitung einen wertvollen Partner gefunden zu haben
    Martin Lenikus, Eigentümer der Unternehmensgruppe Lenikus
    1/2
  • Mit ein bissl Schmäh‘ geht alles leichter – und Humor hat die Wienerinnen und Wiener schon durch manche schweren Zeiten geleitet. Wir haben geblödelt, was man dringend braucht und kamen zu dem Ergebnis: ein gutes Tröpferl und endlich ein Jaukerl. Da war sie schon, die Idee für den „Anti-Pandemie-Wein“, den wir mit dem Bioweingut Lenikus entworfen haben. Die perfekte Symbiose zweier Wiener Traditionsunternehmen
    Sandra Ritzberger, Prokuristin bei der Wiener Bezirkszeitung
    2/2

Wien (OTS) - Wenn zwei Wiener Urgesteine wie die Wiener Bezirkszeitung und das Bioweingut Lenikus zusammenfinden, entstehen großartige Produkte. Und so wurde gemeinsam das Wiener Jaukerl und die Schluck Impfung, zwei 750ml "Seren" aus bestem gegorenen Traubensaft, ins Leben gerufen.

Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das Jahr der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das Bioweingut Lenikus und die Wiener Bezirkszeitung haben mit dem Wiener Jaukerl und der Schluck Impfung gemeinsam eine ganz spezielle und genussvolle „Impfung“ ins Leben gerufen, die zwar nicht gegen das Virus hilft und auch die richtige Covid-19 Impfung nicht ersetzt, jedoch die Sicht der Dinge und den Gemütszustand verbessert.

„Schwierige Zeiten erfordern innovative Ideen – und nach diesem Motto haben wir, gemeinsam mit der Wiener Bezirkszeitung, das Wiener Jaukerl und die Schluck Impfung ins Leben gerufen. Wir freuen uns sehr auf diese Zusammenarbeit und sind froh, in der Wiener Bezirkszeitung einen wertvollen Partner gefunden zu haben“, freut sich Martin Lenikus, Eigentümer der Unternehmensgruppe Lenikus, zu welcher auch das Bioweingut Lenikus zählt.

„Mit ein bissl Schmäh‘ geht alles leichter – und Humor hat die Wienerinnen und Wiener schon durch manche schweren Zeiten geleitet. Wir haben geblödelt, was man dringend braucht und kamen zu dem Ergebnis: ein gutes Tröpferl und endlich ein Jaukerl. Da war sie schon, die Idee für den „Anti-Pandemie-Wein“, den wir mit dem Bioweingut Lenikus entworfen haben. Die perfekte Symbiose zweier Wiener Traditionsunternehmen“, erzählt Sandra Ritzberger, Prokuristin bei der Wiener Bezirkszeitung, über das gemeinsame Projekt.

Die beiden Weine überzeugen mit frisch-fruchtigen Aromen von weißem Kernobst, einem Hauch von Birne und einer dezenten Orangennote. Eine angenehme Kräuterwürze und mineralische Akzente sorgen für einen runden Abgang. Die ausgewogene Balance verspricht ein angenehmes Trinkerlebnis.

Anwendung: Nicht rühren, nicht schütteln. Einfach einschenken, trinken und genießen.

Das Wiener Jaukerl und die Schluckimpfung sind online erhältlich unter: www.bioweingutlenikus.at/wiener-jaukerl

BIOWEINGUT LENIKUS WIEN als Teil der Unternehmensgruppe LENIKUS

Die Wiener Unternehmensgruppe LENIKUS hat als Entwickler von design- und architekturorientierten Immobilienprojekten in den letzten 30 Jahren „Made by LENIKUS“ zu einem Begriff gemacht. Neben dem ökologischen Wohnbau entwickelt und betreibt das Unternehmen eigenständig auch nachhaltige Hotel- und Gastronomieprojekte sowie biologisch-veganen Weinbau. In diesen unterschiedlichen Geschäftsfeldern sowie mit der Sammlung LENIKUS leistet die Unternehmensgruppe LENIKUS immer auch relevante Beiträge zur Regionalentwicklung.

WIENER JAUKERL & SCHLUCK IMPFUNG
Jetzt bestellen

Rückfragen & Kontakt:

BIOWEINGUT LENIKUS
Cobenzlgasse 2, 1190 Wien, Österreich
presse@bioweingutlenikus.at
T +43 1 320 35 90
www.bioweingutlenikus.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LEG0001