OurPower startet die persönlichste Stromrechnung Europas

Wiener Startup zeigt wie Bürger-Power im Strommarkt funktioniert

  • OurPower zeigt, wie einfach es sein kann, dass Bürgerinnen ihren Strombezug in die eigenen Hände nehmen und untereinander tauschen können – ganz ohne technische Installationen, Smartmeter-Pflicht oder Bürokratie", sagt Ulfert Höhne, Vorstand bei OurPower. "Und mit der persönlichsten Stromrechnung Europas sieht jede Stromkäufer*in, dass sie Teil einer ganz neuen Energiewirtschaft ist.
    Ulfert Höhne, Vorstand OurPower
    1/2
  • Das Vorbild von OurPower muss der Nationalrat berücksichtigen, wenn jetzt das neue Energiegesetz EAG verhandelt wird. Die Rechte der Haushalte und Unternehmen, ihren Strom selbst zu erzeugen, zu verkaufen und zu tauschen, müssen viel stärker ausfallen als im aktuellen Entwurf vorgeschlagen. Nur dann wird Bürgerenergie der Boom, den die EU-Richtlinie vorzeichnet.
    Ulfert Höhne, Vorstand OurPower
    2/2

Wien (OTS) - Die OurPower Energiegenossenschaft versendet seit wenigen Tagen ihre neuen Stromrechnungen. Das Startup betreibt einen online-Marktplatz für Ökostrom direkt vom Kraftwerk. Die OurPower-Rechnung weist jede*r Stromkäufer*in genau aus, welche Kraftwerke sie/er ausgewählt hat und wieviel Strom ein jedes für sie/ihn geliefert hat. Die Entwicklung der Plattform wurde im Programm Innovation der Wirtschaftsagentur Wien gefördert und ist Teil mehrerer EU-Projekte.

Ulfert Höhne, Vorstand OurPower: "OurPower zeigt, wie einfach es sein kann, dass Bürgerinnen ihren Strombezug in die eigenen Hände nehmen und untereinander tauschen können – ganz ohne technische Installationen, Smartmeter-Pflicht oder Bürokratie", sagt Ulfert Höhne, Vorstand bei OurPower. "Und mit der persönlichsten Stromrechnung Europas sieht jede Stromkäufer*in, dass sie Teil einer ganz neuen Energiewirtschaft ist."

Das Vorbild von OurPower muss der Nationalrat berücksichtigen, wenn jetzt das neue Energiegesetz EAG verhandelt wird. Die Rechte der Haushalte und Unternehmen, ihren Strom selbst zu erzeugen, zu verkaufen und zu tauschen, müssen viel stärker ausfallen als im aktuellen Entwurf vorgeschlagen. Nur dann wird Bürgerenergie der Boom, den die EU-Richtlinie vorzeichnet.", so Ulfert Höhne, Vorstand OurPower.

Die Plattform ourpower.coop ist europaweit einzigartig, ebenso wie die transparente Abrechnung. Über 100 Stromverkäufer*innen verkaufen bereits über OurPower ihren selbst erzeugten Ökostrom aus Sonne, Wind, Biogas und Windkraft an rund 500 Stromkäufer*innen. Als Genossenschaft steht OurPower im Besitz ihrer 420 Mitglieder und ist finanziell unabhängig von externen Kapitalinteressen.

Rückfragen & Kontakt:

Ulfert Höhne, uh@ourpower.coop, +43-676-528.92.57

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009