Wirtschaftsbund Wien trauert um Dr. Georg Frisch

Wien (OTS) - Georg Frisch, langjähriger Wirtschaftsbund Wien Direktor ist im 76. Lebensjahr nach längerer Krankheit verstorben.

„Sein überraschender Tod macht mich persönlich betroffen, sagt Wirtschaftsbund Wien Obmann Walter Ruck. Mit dem Ableben von Georg Frisch, verlieren wir eine besondere Persönlichkeit, meine Gedanken sind in diesen schweren Stunden bei seiner Familie.“

Georg Frisch hat fast ein Vierteljahrhundert die Geschicke des Wiener Wirtschaftsbundes gelenkt, die Interessenvertretung mitgeprägt und stand dabei drei Wirtschaftskammer PräsidentInnen mit Rat und Tat zur Seite.
Wie kein anderer kannte Georg Frisch das politische Parkett in Wien, gestaltete dieses mit und war Wegbegleiter und Förderer vieler politischer Köpfe. Er galt als vehementer und geschickter Verhandler, mit Blick für das große Ganze, der selbst jedoch nicht im Vordergrund stehen wollte. Seine Gestaltungs- und Kompromissfähigkeit brachten ihm über Parteigrenzen Respekt und Wertschätzung ein.

„Georg Frisch hat den Wiener Wirtschaftsbund als Organisation, während seiner Tätigkeit zum starken Partner der UnternehmerInnen in der Interessenvertretung weiterentwickelt. Dieses starke Fundament ist nach wie vor spürbar. “ zollt Wirtschaftsbund Wien Direktor Christoph Biegelmayer, dem Verstorbenen tiefe Anerkennung.

Neben seiner Tätigkeit in der Interessenvertretung übte Dr. Georg Frisch zahlreiche entscheidende Funktionen bei der SVA, der AUVA und im Hauptverband der Sozialversicherungsträger aus.

Eine enge Verbundenheit pflegte Dr. Georg Frisch, als Gründungsmitglied und langjähriges aktives Vorstandsmitglied auch zur Französisch-Österreichische Handelskammer, CCFA (Chambre de Commerce Franco-Autrichienne).
Für seinen Einsatz und herausragenden Leistungen wurde Dr. Georg Frisch mit dem Silbernen Ehrenzeichen der Stadt Wien und mit dem Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ausgezeichnet.

Wir werden unserem Wirtschaftsbund Wien Ehrenmitglied Dr. Georg Frisch ein ehrendes Andenken bewahren. Unsere tiefe Anteilnahme gilt seiner Familie.

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftsbund Wien
Richard Jank, MA
Tel. 0699 111 59736

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WBW0001