Erleben Sie 5G mit YOFC | YOFC unterstreicht sein offenes und smartes Profil auf der MWC Shanghai 2021

Shanghai (ots/PRNewswire) - Am 23. Februar kehrte die Weltklasse-Mobilfunkveranstaltung - der Mobile World Congress (MWC) Shanghai 2021 - nach einer einjährigen Unterbrechung in das Shanghai New International Expo Centre zurück. Aus diesem Anlass hat die Yangtze Optical Fibre and Cable Joint Stock Limited Company ("YOFC", Aktiencode: 601869.SH, 06869.HK) sein globales Debüt für das Jahr mit dem Thema "Erleben Sie 5G mit YOFC" bekannt gegeben. Das Unternehmen präsentierte seine Produkte, Lösungen und umfassenden Technologie- und Dienstleistungskapazitäten mit den Schwerpunkten 5G, technologische Innovation, Smart Industry, Smart City, Smart Transportation, Smart Ocean, Smart Home, Smart Power Energy, Smart Data und viele andere. YOFC präsentierte auch ein technisches Webinar für den internationalen Markt, in welchem es seine optischen Fasern, optischen Module sowie Lösungen für den Schienenverkehr und die Unterwasserkommunikation vorstellte.

Im Rahmen des Webinars wurde der CRU-Analyst Herr Michael Finch eingeladen, um seine Erkenntnisse über die Trends in der Glasfaserindustrie zu teilen. Er überprüfte die Entwicklungen in wichtigen regionalen Märkten und hob die treibenden Faktoren für den FTTx- und 5G-Verbrauch hervor. Seiner Meinung nach wird die Nachfrage nach stabilen Breitbandnetzen mit großer Kapazität, die durch Glasfasern unterstützt werden, deutlicher denn je, und auch die Regierungen auf der ganzen Welt erhöhen ihre Ziele für FTTH. Der weltweite Verbrauch von FTTH ist jedoch seit seinem Höhepunkt im Jahr 2017 rückläufig, was 5G zu einem wichtigen treibenden Faktor macht. Insbesondere der Aufbau von eigenständigen 5G-Netzen erfordert mehr Fasern und eine entsprechende neue Infrastruktur. Herr Finch glaubt, dass 5G ab 2021 einen tieferen Einfluss auf den weltweiten Verbrauch von optischen Kabeln haben wird.

Herr Raadjkoemar Matai, YOFC Chief Scientist for Fibre, gab eine detaillierte Einführung in die neuen optischen Fasern von YOFC für 5G-Netzwerke. Er sagte, dass der ständig wachsende Datenverkehr in der 5G-Ära den Druck auf die Datenübertragung und die Bandbreite der Trägernetzwerke erhöht und die Übertragungsrate der Backbone-Netzwerke weiter von 100G auf 200G/400G und noch höher aufgerüstet wird. Daher legt die Entwicklung von Glasfasern und Kabeln, die 200G/400G-Systeme unterstützen, im Voraus den Grundstein für den Aufbau von Hochgeschwindigkeits-Informationsnetzen. Die G.654.E-Glasfaser von YOFC, die sich durch ein geringeres Verlustverhältnis und eine größere effektive Fläche auszeichnet, wurde bereits in vielen Fernleitungsprojekten von China Mobile, China Telecom und China Unicom sowie in staatlichen Netzprojekten erfolgreich eingesetzt. Es hat auch den 400G-Test in bestehenden Netzwerken bestanden und kann die Netzwerkanforderungen der nächsten 10 bis 20 Jahre erfüllen.

Somit wird eine optimale Glasfaser-/Kabellösung gesehen, die mit den Anforderungen an die Netzwerkbandbreite nach der kommerziellen Verfügbarkeit von 5G abgestimmt ist. Gleichzeitig freut sich YOFC, die BILL®-Faser vorzustellen, die entwickelt wurde, um den Mangel an Leitungsressourcen bei der 5G-Einführung zu lindern, eine geringe Dämpfung in MAN zu ermöglichen und den Verlust von Übertragungstunneln und die Verringerung der Übertragungsrate aufgrund von häufigem Biegen der Faserenden zu beheben. Durch das geringere Verlustverhältnis, die bessere Biegebeständigkeit und die geringere Größe kann die Faser nicht nur die Nutzung des Leitungsraums optimieren, sondern auch die Hochgeschwindigkeitsübertragung für lange Wellen/Signale und ihre Stabilität durch ein verbessertes Biegeverhalten gewährleisten.

Mit Blick auf die Kernbedürfnisse und Schmerzpunkte der Kunden stellte YOFC seine branchenführenden Produkte und Lösungen in den Bereichen Bahnkommunikation, Rechenzentren und Unterwasserkommunikation vor, darunter 5G-Breitband-Strahlungsmodus-Leckkoaxialkabel, eine vollständige Palette an optischen Modulen und Unterwasserkabel, neben anderen innovativen Angeboten.

Neben dem Webinar veranstaltete YOFC am 24. Februar den X-Band Optical Fibre Brand Press Launch. Mit der Zusammenstellung der gesamten Palette von X-Band-Glasfasern von Zugangsnetzen bis hin zu Backbone-Netzen und vom Land bis zum Meer hob YOFC den unverwechselbaren Wert des Sortiments hervor - hohe Leistung, hohe Qualität und breite Verbindung. Mit einem starken Markenimage und überlegenen Produkten setzt sich YOFC für den Aufbau stabiler, robuster und effizienter optischer Netzwerke ein.

Die Yangtze Optical Fibre and Cable Joint Stock Limited Company (auch bekannt als "YOFC") wurde im Mai 1988 in Wuhan, Provinz Hubei, gegründet. Es ist ein technologisch innovatives Unternehmen und ein weltweit führender Anbieter, der sich auf die Entwicklung und Herstellung von Glasfaser-Vorformen, Glasfasern und Glasfaserkabeln spezialisiert hat und seinen Kunden integrierte Lösungen und Dienstleistungen anbietet. YOFC produziert und vertreibt hauptsächlich verschiedene Arten von Glasfaservorformen, Glasfasern und Glasfaserkabel, die in der Telekommunikationsindustrie weit verbreitet sind, kundenspezifische optische Module, spezielle Glasfasern, aktive optische Kabel, Unterseekabel, HF-Koaxialkabel und Zubehör, etc. YOFC verfügt auch über einige Lösungen und Dienstleistungen wie Systemintegration und Design von Kommunikationstechnik. Wir bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Produkte und Lösungen für die weltweite Telekommunikationsindustrie und andere Branchen wie z.B. öffentliche Versorgung, Transport, Öl & Chemie und Medizin. YOFC hat seine Produkte und Dienstleistungen in über 70 Ländern und Regionen der Welt angeboten.

https://en.yofc.com/

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1444606/20210225121853.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Herr Xiao Chang
Brand Marketing Director Tel.: +86-27-6556 1001

Handy: +86 -139 -9553 -4373
E-Mail: xiaochang@yofc.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0001