AVISO, PK, 2. März: Aktueller Bericht über antimuslimischen Rassismus in der österreichischen Spitzenpolitik

Corona-Pandemie als treibender Faktor für Hetzkampagnen gegen Musliminnen und Muslime

Wien (OTS) - Die Menschenrechtsorganisation SOS Mitmensch präsentiert ihren aktuellen Bericht über antimuslimischen Rassismus in der österreichischen Spitzenpolitik. Der Bericht dokumentiert und analysiert mehr als 90 antimuslimisch-rassistische Äußerungen und Vorfälle in der politischen Sphäre im Jahr 2020. Ein treibender Faktor für Kampagnen gegen Musliminnen und Muslime war die Corona-Pandemie, die in mehreren Wellen für Neid- und Feindbildrhetorik missbraucht wurde. An der Präsentation des Berichts nimmt als externe Expertin die Kulturwissenschaftlerin Dr.in Judith Kohlenberger teil. Darüber hinaus hat SOS Mitmensch Sihaam Abdillahi und Muhammed Yüksek zur Präsentation eingeladen, da beide unmittelbar und persönlich im Jahr 2020 von antimuslimisch-rassistischen Äußerungen und Kampagnen von Seiten der Politik betroffen waren.

Wann: Dienstag, 2. März, 9.30 Uhr

Wo: Online-Raum des Presseclub Concordia (Zoom), Wien, Österreich

Anmeldung: Anmeldung erforderlich, bitte an: office@sosmitmensch.at

TeilnehmerInnen: Dr.in Judith Kohlenberger, Alexander Pollak, Sihaam Abdillahi, Muhammed Yüksek

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind sehr herzlich eingeladen. Aufgrund der aktuellen Virus-Pandemie findet die Pressekonferenz online statt, eine Anmeldung ist erforderlich! Die Zugangsdaten erhalten Sie nach der Anmeldung. Wir bitten Sie beim Eintritt in den Online-Raum ihren Vor- und Nachnamen anzugeben.

Bericht über antimuslimischen Rassismus in der österreichischen Spitzenpolitik

Datum: 02.03.2021, 09:30 - 10:30 Uhr

Ort: Online-Raum des Presseclub Concordia (Zoom)
Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

SOS Mitmensch, Zollergasse 15/2, 1070 Wien
Alexander Pollak
0664 512 09 25
apo@sosmitmensch.at
www.sosmitmensch.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SMM0001