Viertelfestival NÖ 2022 im Weinviertel

Einreichungen zum Motto „Weitwinkel“ bis 7. Juni 2021

St. Pölten (OTS/NLK) - Aufgrund der Verschiebung des Viertelfestivals NÖ im Mostviertel vom Vorjahr auf heuer findet nun das Viertelfestival NÖ im Weinviertel erst 2022 statt: Im Zeitraum vom 13. Mai bis 14. August 2022 werden dabei im ganzen Weinviertel an zahlreichen Standorten Kunst- und Kulturprojekte verwirklicht, die sich mit dem Motto „Weitwinkel“ wie auch mit den Besonderheiten der Region befassen und sich durch Originalität und Experimenttierfreude auszeichnen.

Mit dem Motto „Weitwinkel“ lädt die Kulturvernetzung dazu ein, bei der Entwicklung von Projekten für das Viertelfestival 2022 wie mit einer Weitwinkel-Optik nicht nur das Offensichtliche zu betrachten, sondern sich auch auf die Suche nach dem Unscharfen, Randständigen, Verborgenen sowie vermeintlich Unwichtigen zu begeben und sich zu fragen, was dann anders wäre und welche Auswirkungen das auf das unmittelbare Lebensumfeld hätte.

Eine Fachjury wählt aus allen Einreichungen jene Projekte aus, die zur Umsetzung eingeladen werden. Das Viertelfestival NÖ stellt in Folge den organisatorischen und werbetechnischen Rahmen sowie finanzielle Unterstützung für die Durchführung zur Verfügung. Auch alle begleitenden Kunst- und Kulturprojekte für die NÖ Landesausstellung 2022 in Marchegg werden über das Viertelfestival NÖ eingereicht und von einer Fachjury bewertet bzw. ausgewählt. Das Motto sowie das Einreichprozedere des Festivals sind wesentliche Bestandteile der Kooperation zwischen dem Viertelfestival und der Landesausstellung 2022.

Infoabende für Projekteinreichungen sind für Donnerstag, 11. März, im Restaurant Geiers Gambrinus in Gänserndorf (Hans Kudlich Gasse 28), für Montag, 15. März, im Restaurant Zum goldenen Engel / Gasthaus Rammel in Hollabrunn (Lothringerplatz 11) und für Freitag, 19. März, im Gasthaus Zur Linde in Mistelbach (Bahnstraße 49) vorgesehen; Beginn ist jeweils um 19 Uhr. Sollte zu den angegebenen Zeitpunkten die Gastronomie geschlossen sein bzw. eine Vor-Ort-Präsenzveranstaltung aufgrund der aktuellen Covid-Bestimmungen nicht zugelassen sein, finden die Infoabende via Zoom statt. Dementsprechende Informationen und Anmeldungen bei der Kulturvernetzung NÖ, Büro Weinviertel, unter e-mail weinviertel@kulturvernetzung.at.

Einreichschluss für alle Projektideen von Künstlerinnen und Künstlern, Kulturinitiativen, Gemeinden, Schulen, aber auch Privatpersonen oder Vereinen unter dem Festivalmotto „Weitwinkel“ zum Viertelfestival NÖ – Weinviertel 2022 (13. Mai bis 14. August) können bis einschließlich 7. Juni 2021 an das Büro Weinviertel der Kulturvernetzung NÖ übermittelt werden – auf dem Postweg (2130 Mistelbach, Wiedenstraße 2) oder online.

Nähere Informationen und Beratungen für die Projekteinreichung bei der Kulturvernetzung NÖ, Büro Weinviertel, unter 02572/20250, e-mail weinviertel@kulturvernetzung.at, und www.viertelfestival-noe.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn
02742/9005-12175
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002