Neue Bewerbungsrunde für Praktika im Generalsekretariat des EU-Rates

LR Eichtinger: Jungen Menschen eröffnet sich ein vielfältiges Betätigungsfeld

St. Pölten (OTS/NLK) - „Über 100 Praktikumsplätze stehen engagierten jungen Menschen im Generalsekretariat des EU-Rates zur Verfügung. Für junge Menschen eröffnet sich damit die einmalige Gelegenheit praktische Erfahrungen und Einblicke in die Abläufe der EU-Institutionen zu erlangen und bei der täglichen Arbeit des Rates mitzuwirken. Mein Appell richtet sich an alle Interessierten, sich zu bewerben und dieses Angebot zu nutzen“, so EU-Landesrat Martin Eichtinger zum Aufruf des Generalsekretariates des EU-Rates, sich für einen Praktikumsplatz zu bewerben. Die Bewerbungsfrist endet am 15. März 2021.

Jährlich stellt das Generalsekretariat des EU-Rates europaweit 100 Plätze für bezahlte Praktika und etwa 20 Plätze für unbezahlte Pflichtpraktika zur Verfügung. Das monatliche Gehalt für bezahlte Praktika beläuft sich derzeit auf 1.220,78 Euro netto. Die Praktika finden zwischen September 2021 bis Jänner 2022 statt. Die COVID-19-Pandemie wirkt sich natürlich auch auf den Ablauf der Praktika aus. Je nach Lage und den Maßnahmen in Brüssel können die Praktikantinnen und Praktikanten online von zu Hause aus starten und möglicherweise zu einem späteren Zeitpunkt während des Praktikums nach Brüssel zu kommen.

Von Vorteil sind Qualifikationen in den Bereichen Recht, Politikwissenschaften, internationale Beziehungen, EU-Studien und Wirtschaft, aber auch für Erziehungswissenschaften, Grafikdesign und Energiemanagement wird gesucht. Die Bewerber müssen sehr gute Kenntnisse in mindestens zwei EU-Amtssprachen besitzen.

Kontakt: Praktikantenbüro des Generalsekretariats: T: +32/228 13677; E-Mail: traineeships@consilium.europa.eu

Weitere Informationen: NÖ Regional, Barbara Ziegler, MSc, Leiterin Öffentlichkeitsarbeit, Mobil: 0676 88 591 321, E-Mail:
barbara.ziegler@noeregional.at , https://www.noeregional.at/ bzw. Büro LR Eichtinger, Mag. Markus Habermann, Telefon 02742/9005-12361, E-Mail markus.habermann@noel.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Philipp Hebenstreit
02742/9005-13632
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004