door2door-Whitepaper: Nur Ridepooling wird den ÖPNV individualisieren und Verkehr in den Städten drastisch reduzieren

Die Umgestaltung der Mobilität in Stadt und Land zum Besseren braucht On-Demand-Ridepooling

Berlin (ots) - Städte und ländliche Räume stehen in Zeiten von Klimakrise, politischen Vorgaben für die Daseinsvorsorge und Forderungen nach Teilhabe vor ganz unterschiedlichen Mobilitätsherausforderungen. Doch wie erobern wir die Stadt für die Menschen zurück, ohne auf den Komfort der privaten Mobilität zu verzichten? Wie befähigen wir vorstädtische und ländliche Gebiete, auch ohne eigenes Auto attraktiv zu sein? Das Whitepaper von door2door zeigt: On-Demand-Ridepooling ist der Schlüssel.

On-Demand-Ridepooling ist schnell umsetzbar und zukunftssicher, datengetrieben und von Anfang an auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten - die perfekte Lösung zwischen flexibler, aber höchst ineffizienter Nutzung von Privat-Pkw und dem klassischen ÖPNV-Betrieb. Ridepooling bietet eine Ad-hoc-Lösung, die sich auf Mobilitätsbedürfnisse konzentriert, die derzeit nicht abgedeckt sind.

Gemischte Flotten, gemischte Anwendungsfälle: Der immense unerschlossene Wert liegt in der Erhöhung der Fahrzeugbetriebszeit über alle Flotten hinweg. Eine stärkere Integration in das öffentliche Verkehrsnetz und eine einfach zu gestaltende, intelligente Preisgestaltung zusammen mit ganzheitlichen Ansätzen zur Umweltfreundlichkeit und Inklusion führen zu einer Mobilität für alle Nutzer auf einem profitablen Niveau. Ridepooling wird den ÖPNV individualisieren und ist die einzige Option, um den Verkehr in den Städten drastisch zu reduzieren.

Das Whitepaper erläutert, wie door2door die wichtigsten Herausforderungen identifiziert hat und wie wir sie durch den Einsatz verschiedener Tools überwinden können, um die wahren Vorteile der Ridepooling-Technologie zu fördern.

Das Whitepaper finden Sie hier: https://door2door.io/en/news-door2door/library/

Über door2door

door2door ist der deutsche Marktführer für Ride-Pooling im städtischen und ländlichen Nahverkehr. Das Unternehmen ist Technologiepartner der Kommunen und liefert lokale Mobilitätsanalysen, die Integration aller bestehenden ÖPNV-Angebote in einer App und die Ergänzung des Angebots um Rideoooling.

Rückfragen & Kontakt:

Katja Diehl, Lead PR & Communications
katja@door2door.io
+49 163 81 41 730
door2door.io/de/ueber-uns/presse/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0003