Katze in katastrophalem Zustand gefunden - wer lässt sein schwer krankes Tier unbehandelt derart verwahrlosen?

PFOTENHILFE schockiert über dramatischen Fall / Belohnung für Hinweise

Ein so offensichtlich krankes Tier muss auch jemandem aufgefallen sein, das sieht ja nicht über Nacht so aus!
PFOTENHILFE-Geschäftsführerin Johanna Stadler

Obertrum/Lochen/Wien (OTS) - Als eine Frau aus Obertrum (Salzburg) kürzlich eine Katze zum Tierschutzhof PFOTENHILFE brachte, die sie vor ihrer Haustür gefunden hatte, war die Tierpflegerin schockiert: das arme Tier ist total verwahrlost und schwer krank, es hat am ganzen Körper eitrige, teils verkrustete Wunden und Pusteln. Die junge, grau getigerte Katze ist in einem so katastrophalen Gesundheitszustand, dass sie in eine Wiener Spezialklinik eingeliefert werden musste.

Der Befund ist erschütternd, wie PFOTENHILFE-Geschäftsführerin Johanna Stadler berichtet: "Die Katze hat eine seltene Autoimmunerkrankung namens Pemphigus, die man etwa mit Cortison behandeln kann, was auch mit viel Pflegeaufwand verbunden ist. Sie musste stationär in der Tierklinik aufgenommen werden. Ich frage mich wirklich, wer seine Tiere so verwahrlosen und trotz so schwerer Krankheit nicht tierärztlich behandeln lässt? Ein so offensichtlich krankes Tier muss auch jemandem aufgefallen sein, das sieht ja nicht über Nacht so aus!"

€ 1.000,- Belohnung

Jeder Hinweis auf den Halter dieser Katze ist wichtig, weswegen die PFOTENHILFE € 1.000,- Belohnung für den entscheidenden Hinweis aussetzt und sowohl Fotos als auch den Fundort veröffentlicht, nämlich die Huberbergstraße in Obertrum. Es ist auch denkbar, dass die Katze, um sich die Tierarztkosten zu sparen, dort ausgesetzt wurde. Jedenfalls droht dem Täter wegen Tierquälerei gemäß §222 Strafgesetzbuch eine Freiheitsstrafe von bis zu zwei Jahren.

Honorarfreie Fotos (Copyright: PFOTENHILFE) unter https://we.tl/t-g1WQn2fKRJ

Rückfragen & Kontakt:

Tierschutzorganisation PFOTENHILFE
Jürgen Stadler
+43|664|848 55 50
juergen.stadler@pfotenhilfe.at
www.pfotenhilfe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PFH0001