NEOS Wien: Sena Beganovic neue Klubdirektorin

NEOS Wien Rathausklub ab 1. Februar unter neuer Leitung

Wien (OTS) - Sena Beganovic ist die neue Klubdirektorin des NEOS Wien Rathausklubs. Sie folgt ab 1. Februar dem interimistischem Klubdirektor Philipp Kern nach, der sich ab nun wieder voll seinen Aufgaben als Landesgeschäftsführer von NEOS Wien widmet. Sena Beganovic baute NEOS in unterschiedlichen Funktionen von Beginn an mit auf, bis 2018 war sie Büroleiterin von Klubobmann Matthias Strolz. Nach seinem Ausscheiden wechselte sie in die liberale Fraktion in den Deutschen Bundestag nach Berlin. Für die Regierungsverantwortung kehrt Beganovic nach Wien zurück und freut sich auf die neuen Aufgaben: "Mit NEOS nun in die Umsetzung kommen zu dürfen und die erste sozialliberale Koalition in Österreich unterstützen zu können ist eine Herzensangelegenheit. Ich werde meinen Teil dazu beitragen, dass das umfangreiche Programm der Fortschrittskoalition ambitioniert angegangen und erfolgreich umgesetzt wird." NEOS Wien Klubobfrau Bettina Emmerling: "Sena Beganovic kennt NEOS wie keine Zweite und hat umfangreiche nationale wie internationale parlamentarische Erfahrung. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit und bin sicher, dass wir gemeinsam als starker NEOS Rathausklub die Wiener Fortschrittskoalition wesentlich mitgestalten und unterstützen können."

Rückfragen & Kontakt:

NEOS – Klub im Wiener Rathaus
Ralph Waldhauser
Leitung Kommunikation
+43 664 849 15 40
ralph.waldhauser@neos.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKW0001