VP-Mahrer ad FPÖ-Demo: „‚Brandstifter‘ Kickl ist verantwortlich für die Ausschreitungen gegenüber Einsatzkräften und Passanten!“

Kickl-FPÖ hat zu verantwortungsloser Demonstration aufgerufen und die Gesundheit der Bevölkerung in diesem Land neuerlich gefährdet

Wien (OTS) - „Die derzeit unter der Macht von Herbert Kickl stehende FPÖ ist verantwortlich für die Ausschreitungen bei der heutigen FPÖ-Demonstration, die mitunter Spuckattacken gegenüber Polizistinnen und Polizisten sowie Passanten mit sich gebracht hat. Die Kickl-FPÖ war es, die seit Tagen mitunter Rechtsextreme und Corona-Leugner dazu ermutigt hat, verbotenerweise, unter Nicht-Einhaltung der Corona-Maßnahmen, zu demonstrieren. Es macht mich fassungslos mitansehen zu müssen, wie Einsatzkräfte, die seit Monaten einen erheblichen Teil zur Bewältigung der Coronakrise beitragen, derart widerlichen Angriffen ausgesetzt sind. Herbert Kickl, seines Zeichens Ex-Innenminister, wird als ‚Brandstifter und Anführer‘ für die heutigen Ausschreitungen und die neuerliche Gefährdung der Gesundheit der Bevölkerung Verantwortung übernehmen müssen“, bekräftigt der Sicherheitssprecher der Volkspartei, Karl Mahrer, der sich abschließend bei allen Polizistinnen und Polizisten für ihr konsequentes Eingreifen bei den heutigen Ausschreitungen bedankt.

Rückfragen & Kontakt:

Die neue Volkspartei
Abteilung Presse, Kommunikation
Tel.:(01) 401 26-620
presse@oevp.at
https://www.dieneuevolkspartei.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0002