Helga Krismer: „Österreichweites 1-2-3-Klimaticket muss nun auch in NÖ rasch unterzeichnet werden!“

Grüne Landessprecherin fordert ein Ende der Blockadepolitik der NÖ Landesregierung

St. Pölten (OTS) - „Nach Salzburg im Vorjahr haben sich am Freitag Tirol und Vorarlberg zum österreichweiten 1-2-3-Klimaticket bekannt und bringen damit die Umsetzung der 3. Stufe des Tickets auf Schiene. In Niederösterreich steht man die Landesregierung lieber auf der Bremse und verzögert die Unterzeichnung und damit die Einführung der Mobilität der Zukunft. Ich kann Landeshauptfrau Mikl-Leitner und Verkehrslandesrat Schleritzko nur empfehlen, von der Bremse zu steigen und den Weg für das 1-2-3-Ticket freizugeben“, so die Grüne NÖ Landessprecherin Helga Krismer.

Mit dem 1-2-3-Klimaticket soll in Zukunft jedes öffentliche Verkehrsmittel in ganz Österreich mit nur einem Ticket genutzt werden. Die österreichweite Stufe um umgerechnet drei Euro pro Tag soll bereits in diesem Jahr folgen. Danach werden die Stufen für ein Bundesland und eine Region ausgerollt.

„Die westlichen Bundesländer mit Salzburg, Tirol und Vorarlberg haben sich mit dem Bund geeignet und zeigen Niederösterreich, wie es geht. Das 1-2-3-Klimaticket ist die Zukunftschance für mehr öffentlichen Verkehr in Niederösterreich und im Kampf gegen die Klimakrise. Damit bekommen mehr Menschen Zugang zu der klimafreundlichen und günstigeren Mobilität in unserem Bundesland. Die Niederösterreicher*innen wollen nicht mehr länger warten und sie wollen ein Mehr an Lebensqualität, ein Mehr an Klimaschutz und ein Mehr im Geldbörserl. Daher gibt es für die Landeshauptfrau und den Verkehrslandesrat keinen Grund mehr ihre Blockadepolitik aufrechtzuerhalten“, schließt Helga Krismer ab.

Rückfragen & Kontakt:

Michael Pinnow
Pressesprecher der Grünen NÖ

Die Grünen im NÖ Landtag
Neue Herrengasse 1/Haus 1/2. Stock
3100 St. Pölten
Telefon Büro: 02742/9005 16702
Telefon mobil: 0676/944 72 69
Email: michael.pinnow@gruene.at
Web: www.noe.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRN0001