LH Platter: „Land Tirol trauert um große Persönlichkeit“

Nachruf auf Gernot Langes-Swarovski

Innsbruck (OTS) - Tief betroffen zeigen sich LH Günther Platter und Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf über das Ableben von Unternehmer Gernot Langes-Swarovski. Als Urenkel des Gründers führte er den Kristallkonzern als geschäftsführender Gesellschafter über drei Jahrzehnte lang. Langes-Swarovski war Ehrenringträger des Landes Tirol und damit der höchsten Auszeichnung, die von der Landesregierung vergeben wird.

„Ein ganz großer Tiroler ist nicht mehr – sein Handeln und Wirken für das Familienunternehmen Swarovski, das er zur international angesehen Marke ausgebaut hat, sowie für den Standort Wattens und das Bundesland Tirol waren stets ungebrochen und bleiben unvergessen. Das gilt auch für sein Engagement für das Sportland Tirol. Langes-Swarovski war auch ein bemerkenswerter Visionär, der in Tirol sehr viel in Bewegung gebracht hat. Mein aufrichtiges Beileid gilt allen Hinterbliebenen“, betont LH Platter.

„Tirol verliert einen seiner Paradeunternehmer, der weit über die Grenzen Tirols hinaus agierte. Gernot Langes-Swarovski wird uns als einzigartiger Tiroler Manager mit Weitblick und Innovationsgeist in Erinnerung bleiben – er hat für den Wirtschaftsstandort Tirol Großes geleistet, das noch bis weit in die Zukunft nachwirken wird“, sagt LRin Zoller-Frischauf.

Gernot Langes-Swarovski ist gestern, Donnerstag, im Alter von 77 Jahren verstorben.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Tiroler Landesregierung
Abt. Öffentlichkeitsarbeit
+43 (0)512 508-1902
pr@tirol.gv.at
www.tirol.gv.at/oeffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TIR0001