Einladung: Virtuelle Event-Serie von Atradius über die Zukunft des globalen Handels

Amsterdam (ots/PRNewswire) - Sehr geehrte Damen und Herren,

das Jahr 2020 hat Unternehmen vor viele neue Fragen gestellt. Wie sehen die globalen Lieferketten infolge von Corona aus? Werden unter US-Präsident Joe Biden die Importsteuern zwischen den großen Wirtschaftsmächten neu verhandelt? Wie entwickeln sich die internationalen Handelsbeziehungen? Was bedeutet der Trend der Digitalisierung und der De-Globalisierung für meine Firma?

Um Unternehmern zu helfen, die derzeitigen Herausforderungen besser zu verstehen, veranstaltet der internationale Kreditversicherer Atradius eine Serie mit vier virtuellen, interaktiven Veranstaltungen unter dem Titel "Von der Krise zur Chance: Wie sieht die Zukunft des Handels aus?". Hierzu laden wir Sie herzlich ein. Die erste englischsprachige Veranstaltung findet am

Donnerstag, den 4. Februar 2021, um 11 Uhr

statt. Unter der Moderation von Daisy McAndrew (ehemalige Wirtschaftsredakteurin und politische Chefkorrespondentin von ITV News) werden Professor Ian Goldin (Professor für Globalisierung und Entwicklung an der Universität Oxford), Emma Marcegaglia (Vorsitzende und CEO der Marcegaglia Holding S.p.A.), Johan Melander (APAC & MEA Credit Director für Electrolux) und Edwin Kuhlman (Head of Risk für Atradius Global) diskutieren, wie die Pandemie die globale Handelslandschaft verändert. Die Podiumsdiskussion dauert 45 Minuten, gefolgt von einer Fragerunde.

Zur Anmeldung klicken Sie bitte auf diesen Website-Link: atradius.at. Eine Aufzeichnung und ein Whitepaper werden nach der Übertragung zur Verfügung gestellt. Die Teilnahme ist für Sie kostenlos.

Mit freundlichen Grüßen


Astrid Goldberg
Pressesprecherin
Telefon: +49 (0) 221 2044 - 2210
E-Mail: astrid.goldberg@atradius.com


Stefan Deimer
Pressereferent
Telefon: +49 (0) 221 2044 - 2016
E-Mail: stefan.deimer@atradius.com

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/712156/Atradius_Logo.jpg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0008