Donnerstag, 21.1.: Digitale Caritas-Pressereise nach Armenien

Digitale Pressereise nach Armenien mit Caritas-Präsident Michael Landau und Caritas-ProjektpartnerInnen. Das Thema: KINDER IN EXTREMEN KRISEN

Wien (OTS) - Die armenische Bevölkerung befindet sich zwischen Krieg und Lockdown. Kinder, die ohnehin armutsbetroffen oder benachteiligt sind, sind durch die Pandemie in noch größere Not gekommen. Viele Familien mussten flüchten. Die Caritas hilft mit zahlreichen Projekten armutsbetroffenen und benachteiligten Kindern in der Region Shirak und der Stadt Gjumri sowie im Nordwesten des Landes.

In einer Zeit, in der Reisen eingeschränkt sind, wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben, dennoch einen Einblick zu bekommen, wie die aktuelle Lage vor Ort konkret aussieht. Wir veranstalten daher eine Pressereise nach Armenien. Das Thema: Kinder in extremen Krisen.

Bei dieser digitalen Pressereise möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, direkt mit unseren ProjektpartnerInnen sowie Betroffenen vor Ort in Kontakt zu treten und so ein tieferes Verständnis dafür zu bekommen, was die derzeitigen Problematiken sind, inwiefern Covid-19 diese verschärft hat und was das alles für die Kinder Armeniens bedeutet.

Über Ihre Teilnahme würden wir uns freuen. Bitte um Anmeldung bis 20. Jänner 2021 an melanie.wenger-rami@caritas-austria.at oder 0664 82 66 920

Digitale Caritas-Pressereise nach Armenien: Kinder in extremen Krisen

Caritas-Präsident Michael Landau, Auslandshilfe-Generalsekretär Andreas Knapp und Direktorin und Projektverantwortliche der Caritas Armenien bieten Einblicke in die Situation in Armenien: Wo sich die Bevölkerung zwischen Krieg und Lockdown befindet und Kinder in große Not gekommen sind.

Am Nachmittag bieten wir zudem die Möglichkeit, Gespräche mit den aufgezählten Personen sowie mit weiteren ExpertInnen und Betroffenen zu führen.

Zoom-Link folgt nach Anmeldung an melanie.wenger-rami@caritas-austria.at oder 0664 82 66 920

Datum: 21.01.2021, 10:00 - 12:00 Uhr

Ort: Zoom, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Caritas Österreich
Melanie Wenger-Rami
Pressesprecherin, Leitung Öffentlichkeitsarbeit
+43 664/8266920
melanie.wenger-rami@caritas-austria.at
caritas.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCZ0001