ÖHV-Campus: Sicher und smart zu wichtigem Know-how

Fixe und kostenlose COVID19-Schnelltests von Alpstar vor Beginn aller ÖHV-Weiterbildungen machen das Angebot des ÖHV-Campus zum sichersten der Branche.

Wien (OTS) - „Der Weg zur Normalität führt über drei Schritte: testen, tracen, impfen. Davon sind wir überzeugt, das setzen wir auch bei unseren Veranstaltungen um“, stellt Dr. Markus Gratzer, Generalsekretär der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV), die neuen Standards der ÖHV-Weiterbildung vor. Künftig gibt es als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme kostenlose COVID19-Schnelltestes vom ÖHV-Partner Alpstar vor Beginn von Praktikerseminaren, AKA, UNA und anderen Lehrgängen: „Sicherheit ist das oberste Gebot. Die Tests ermöglichen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, sich voll auf die Wissensvermittlung zu konzentrieren“, ergänzt Brigitta Brunner, Leiterin des ÖHV-Campus.

ÖHV-Campus Broschüre: 60 Seiten geballtes Wissen

Kürzlich erschienen ist auch die neue ÖHV-Campus Broschüre für 2021. Auf insgesamt 60 Seiten findet sich das aktuelle ÖHV-Weiterbildungsangebot und gibt einen kompakten Überblick über Inhalte, Referenten und Termine.

Online ist die Broschüre hier zu finden: http://bit.ly/2XxgTpV, den Download finden Sie hier: https://bit.ly/3sleUU6

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial unter www.oehv.at/presse

Rückfragen & Kontakt:

Brigitta Brunner, BA
Leiterin ÖHV-Campus
T: +43 1 533095221
brigitta.brunner@oehv.at
www.oehv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | T150002