Kommunalkredit verstärkt Führungsspitze

Sebastian Firlinger ergänzt Vorstandstrio

Wien (OTS) - Die Kommunalkredit Austria AG (Kommunalkredit) verstärkt ihre Führungsspitze mit einem dritten Vorstand. Der Aufsichtsrat der Bank hat Dr. Sebastian Firlinger mit Jänner 2021 als Chief Risk Officer (CRO) in den Vorstand berufen.

„Wir freuen uns, mit Sebastian Firlinger einen Manager mit tiefgreifender Branchenerfahrung gewonnen zu haben. Seine Ernennung ist ein weiterer Schritt für die Zukunftsorientierung der Kommunalkredit. Sebastian Firlinger wird insbesondere mit seiner Expertise im operativen Risikomanagement einen großen Beitrag zur Stärkung unseres Geschäftsmodells leisten. Gemeinsam werden wir den bisher eingeschlagenen ambitionierten Weg als Infrastruktur- und Energiespezialist konsequent fortsetzen und vorantreiben“, so Vorstandsvorsitzender Bernd Fislage.

Der Vorstand der Kommunalkredit besteht somit aus drei Mitgliedern: Bernd Fislage (CEO), Jochen Lucht (CFO/COO) und Sebastian Firlinger (CRO).

Sebastian Firlinger ist seit über fünfzehn Jahren in unterschiedlichen leitenden Funktionen in der Finanzindustrie tätig. Er verfügt über weitreichende Erfahrung in den Bereichen Kreditrisikomanagement, Risikocontrolling und Finance. Zuletzt war er mit diesen Zuständigkeiten Mitglied des Vorstands bei der Südwestbank. In seiner bisherigen beruflichen Laufbahn bekleidete er verschiedene Führungsfunktionen bei der BAWAG P.S.K., Hypo Alpe-Adria Bank sowie großen Unternehmensberatungen mit Fokus auf Finanzdienstleitungen. Er ist Absolvent der Wirtschaftsuniversität Wien und promovierte in Managementwissenschaften an der TU Wien.

Rückfragen & Kontakt:

Kommunalkredit Austria AG
Corporate Communications
Tel.: +43 1 31631 593 oder Tel.: +43 1 31631 153
communication@kommunalkredit.at; www.kommunalkredit.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KKR0001